Teilzeitjob - 6000 Euro Kredit aufnehmen unmöglich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da dein Einkommen unterhalb der Pfändungsgrenze liegt, wirst du kaum eine Bank finden, die dir einen Kredit bewilligt. Frag bei deiner Hausbank, der Familienbank, wenn ihr sowas habt. vielleicht klappt das, wenn deine Eltern eine Bürgschaft übernehmen. Eine fremde Bank macht das sicher nicht.

Danke für den Stern!

0

6000 Euro Kredit ist schon ein bisschen viel in der Position. Ich kann mir vorstellen, dass du dieses teurere Motorrad gerne haben willst, aber ich denke nicht, dass das jetzt möglich ist. Du musst dich halt gedulden, bist du älter bist, oder du kaufst dir halt das billigere. Trotzdem gib nicht auf. Frag mal bei der Bank. ;)

Was wäre denn deiner Meinung nach der höchste Betrag, den ich bekommen könnte? Für ein Motorrad, das mir nicht unterm Hintern wegbröselt muss ich sowieso einen Kredit aufnehmen, denn nächstes Frühjahr soll es soweit sein und bis dahin bekomme ich selber nicht mehr als 2000 Euro zusammengespart.

Und generell bin ich verwirrt. In Foren liest man immer nur "nee, geht nicht, kannste vergessen", wenn man danach googelt findet man diverse Seiten, die behaupten so etwas sei "unproblematisch" und "durchaus möglich". Was denn jetzt...?

Und Warten ist auch nicht so mein Ding, immerhin habe ich 3 1/2 Jahre Ausbildung gefolgt von einem Studium mit Master vor mir, so wie es aussieht. Sprich, ich könnte mir frühstens in 10 Jahren etwas vernünftiges leisten, weil ich bis dahin keinen Kredit bekomme.... das wäre schon etwas frustrierend.

0
@nj4ck

Die Vorstellung, daß man ohne Kredit nicht leben kann ist etwas überzogen. Wenn man kein Einkommen hat, kann man halt auch nix borgen. Wenn du das Motorad an den Baum setzt, hast du kein Motorrad mehr und den Kredit am Hals. Grundsätzlich keine gute Idee, die Karriere ins eigene Leben mit Schulden zu starten.

0
@bigsur

Unversichert fahren kommt eh nicht in Frage. Aber gut, ich sehe es ein. Werde mich nach einer Schrottkiste umschauen, die ich mir auch ohne Kredit leisten kann :)

0
@nj4ck

Vollkasko für ein Motrorrad mußt du dann auch zu den Kosten rechnen, eine andere Versicherung übernimmt eigne Schäden nicht. Vollkasko kostet.

0

Das wird keine Bank finanzieren, da ein Motorrad einfach nur Luxus ist und dein Einkommen dafür nicht ausreicht.

Luxus? Das ist ein Fortbewegungsmittel und kein Luxus. Wenn ich meine Ausbildung beginne, brauche ich einen fahrbaren Untersatz. Natürlich ist ein Auto dafür besser geeignet, aber hast du mal gesehen, wie viel die Versicherung für einen Fahranfänger kostet, selbst für einen Kleinwagen? Plus die Tatsache, dass der Autoführerschein, den ich noch nicht habe, um einiges teurer ist als der Motorradführerschein? Insgesamt liegt ein Auto komplett ausserhalb meiner Möglichkeiten, ein Motorrad würde gerade so noch in Frage kommen... naja, kein gutes mit ABS jedenfalls, wie sich ja jetzt herausgestellt hat.

0
@nj4ck

andere Menschen schaffen es mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Fahrrad zur Arbeit. Du glaubst doch nicht, daß jeder, der Arbeit hat, motorisiert ist?

Wenn du solche Ansprüche hast und denkst, wir erzählen nur Blödsinn, dann geh halt zur Bank und frag nach. Die werden dir was husten!

0
@nj4ck

Ein ordentliches Auto ist für 5000€ zu bekommen. Damit kannst du das ganze Jahr über fahren. Motorräder sind dafür nicht geeignet. Die Bank sieht ein Motorrad auch als Luxus an und wird es nicht finanzieren (besonders wenn das Einkommen nicht reicht).

Warum arbeitest du nicht ganztags? Du hast doch Zeit.

0
@bigsur

sorry, aber in meinem Fall ist es nicht ganz so einfach, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad zur Arbeit zu kommen, so etwas nennt man dann ländliche Gegend. Ich habe hier außerdem eine ganz normale Frage gestellt, worauf ich viele hilfreiche und einige nicht ganz so hilfreiche Antworten bekam. Dass öffentliche Verkehrsmittel oder ein Auto weitaus Sinnvoller wären, kann ich mir denken. Ich habe allerdings (wenn ich schon kein Geld für ein Motorrad habe) erst recht keins für ein Auto und 1700 Euro Versicherung (nur Haftpflicht) im Jahr kann ich mir auch nicht leisten. Dass ich keinen Kredit bekomme, ist mir nun klar und ob ein Motorrad Sinn macht oder nicht, habe ich hier niemanden gefragt. Im Gegenteil, ich hatte in meiner ursprünglichen Frage sogar darauf verwiesen, dass ich nicht zu einer Diskussion anregen wollte. Ich hatte nur eine einfache Frage gestellt, in der es um einen Kredit ging.

0
@Heidrun1962a

mache ich ab nächsten Monat wahrscheinlich auch, ist noch nicht ganz sicher. Ist wohl auch besser das Fahrzeug in bar zu kaufen, als danach mit Schulden dazustehen.

0
@nj4ck

Was ist das denn für eine Versicherung? Wir haben selber einen Wagen von einem Fahranfänger (175%) versichern müssen und haben im ersten Jahr incl. Vollkaskoversicherung (mit 1000€ SB) 1.100€ bei einem BMW bezahlt. Wenn ich mich recht erinnere war der Haftpflichtanteil ungefähr 600€. Auf 1700€ wären wir nie gekommen.

0

Aussichtslos wegen Pfändungsgrenze. Du wirst nirgendwo Kredit n der Höhe bekommen. Auch wenn viele Webseiten genau dieses versprechen, Du wirst nach Anfrage nur "Gebühren" für NICHTS bezahlen. Und mit einem kleinen Dispo kannst Du auch kein Motorrad kaufen.

Spätestens, wenn du zuhause ausziehst, kannst du den Kredit nicht mehr bedienen. Nicht vom Ausbildungsgehalt. Das steht fest.

0
@bigsur

naja, auf 48 Monate lägen die Monatsraten bei ca. 130 Euro. So wie ich das berechnet habe, wäre das auch mit dem Ausbildungsgehalt machbar. Wohnen werde ich in einem kleinen Vorort von Wolfsburg in einer kleinen Mietwohnung die ca. 350 Warm kostet.

0
@nj4ck

zur Miete kommt dann Strom, Telefon, der Unterhalt fürs Motorrad Lebenshaltungskosten, Geld fürs Ausgehen usw. Und die Zinsen und Kosten für einen Kredit hast du auch vergessen bei deiner Berechnung. Hast du den Ausbildungsplatz schon?

Mit 800 Euro wirst du gerade so hinkommen, ohne Ratenkredite und Mototrad. Das ist etwa das, was ein Hartz4-Single bkommt. Und die genannten Beträge sind ja sicher Bruttobeträge.

0
@bigsur

da hast du natürlich recht, war auch nur schnell über den Daumen gepeilt... ich denke ich werde bis nächsten Herbst einfach so viel Geld wie ich kann zusammensparen und schauen, wofür es dann reicht.

0

und wenn ich einen Bürgen finde? Sagen wir mal, 5000 Euro Kredit mit meinem Vater als Bürgen, nur mal rein theoretisch, wäre das eher möglich?

0
@nj4ck

Dann ist es so, als würde Dein Vater einen Kredit aufnehmen. Das ist möglich, vorausgesetzt Dein Vater verfügt über entsprechendes Einkommen/Bonität usw.

1

Deine Frage richtig beantworten kann nur deine Bank.

Was möchtest Du wissen?