Teilzeitausbildung, was gilt als Behinderung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Arbeitsrechtlich gilt als Behinderung, was vom Versorgungsamt per Bescheid als "GdB" anerkannt wurde.

Du müsstest also einen Antrag beim zuständigen Versorgungsamt stellen.

Eine akute Depression wird dazu nicht ausreichen. Eine chronische psychische Erkrankung eventuell schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anirbas1989
07.03.2017, 09:21

Naja, laut Therapeutin habe ich das ständige auf und ab seit meiner Kindheit.

0

Was möchtest Du wissen?