Teilzeit Beamter, dann wieder Vollzeit, ab wann volles Gehalt bei Krankheit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jupp, nach 6 Monaten schicken wir in unserer Dienststelle die Kollegen aber spätestens zum Amtsarzt, wo dann die Dienstunfähigkeit für voraussichtlich 6 Monate und länger als 6 Monate geprüft wird. Sollte der Arzt das feststellen, wird man sofort in den Ruhestand versetzt mit entsprechenden Bezügen und danach halt wieder zurück..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

P. S. Stimmt es, dass bei Krankheit der volle Betrag des derzeitigen Gehalts "unbegrenzt" weiterbezahlt wird, also keine Kürzung erfolgt.

Richtig. Aber irgendwann wirst du zum Amtsarzt geschickt und dann ggf. ein Dienstunfähigkeitsverfahren eingeleitet.

Bei Beamten gibt es aber kein Krankengeld o.ä.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@russel1971,

du solltest mal das zuständige Landesbeamtengesetz studieren, da findest du die Antwort zu deiner Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?