teilweise Erwerbsminderungsrente in volle Erwerbsminderungsrente umwandeln?

1 Antwort

Hallo Paulina64,

Sie schreiben:

teilweise Erwerbsminderungsrente in volle Erwerbsminderungsrente umwandeln?

Seit 1993 beziehe ich eine Teilerwerbsminderungsrente, mein Gesundheitszustand hat sich weiterhin verschlechtert, so dass ich in Erwägung ziehe einen Antrag auf volle Erwerbsminderungsrente zu stellen, die bisherige Rente umzuwandeln.

Antwort:

Bis zum Stichtag 31.12.2000 gab es in der DRV die Berufsunfähigkeits- und die Erwerbsunfähigkeitsrente!

Somit muß hier ein Fehler in der Bezeichnung vorliegen!

Die Erwerbsminderungsrente gibt es erst seit 1.1.2001!

Erwerbsunfähigkeitsrente und Erwerbsminderungsrente sind zwei verschiedene paar Stiefel mit unterschiedlichen Zugangs- und Leistungskriterien!

Leider schreiben Sie nicht, ob Sie vor dem 2.1.1961 oder nach dem 1.1.1961 geboren sind!

Von wenigen Ausnahmen abgesehen, müßen Sie für die Bewilligung einer vollen Erwerbsminderungsrente an Hand Ihrer eigenen Krankenakte glasklar und sehr detailliert nachweisen, daß Ihre Leistungsfähigkeit auch für leichte Tätigkeiten am allgemeinen Arbeitsmarkt dauerhaft auf unter 3 Stunden pro Arbeitstag, innerhalb einer 5-Tage-Woche, abgesunken ist!

In der Regel wird die Erwerbsminderung ab Antragsdatum zuerkannt, Ausnahmen bestätigen die Regel!

Die Frage nach Ihrer individuellen Rentenbesteuerung sollten Sie mit einem Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein klären!

Wie wird die volle Erwerbsminderungsrente berechnet, da ich seit 1995 nicht mehr gearbeitet habe, bisherige Rente 615,-Euro

Antwort:

Diese Frage kann Ihnen nur Ihre zuständige DRV-Rentenanstalt auf der Basis Ihrer eigenen Rentenakte zuverlässig beantworten!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Erwerbsminderungsrente Steuernachzahlung

Erhalte seit 2008 eine Teilerwerbsminderungsrente i. H. v. 580 Euro. Es war mir nicht bewusst dass ich die Rente bei der Steuererklärung angeben muss. Ist dem Finanzamt nicht bekannt, dass ich eine Rente beziehe? Muss ich mit einer Steuernachzahlung und mit einer Strafe rechnen? und vor allem in welcher Höhe

...zur Frage

Teilweise Erwerbsminderungsrente

Weiß jemand, wie man eine teilweise Erwerbsminderungsrente berechnet? In diesem "normalen" Bescheid der DRV steht ja eine Summe für volle Erwerbsminderung und dann die z. Zt. entsprechende Altersrente (alles, wenn es dann mal so weit ist). Wenn man nun eine Teilerwerbsminderungsrente bekommt, ist das dann ein Teil oder die Hälfte von der im Bescheid angegebenen Summe für volle Erwerbsminderungsrente? Oder gibt es da eine andere Berechnung? Vielen Dank!

...zur Frage

Volle Erwerbsminderungsrente und Teilzeitstelle?

Wie funktioniert das wenn man mit der vollen Erwerbsminderungsrente eine Teilzeitstelle annimmt ? Fällt die Rente dann komplett weg oder wird diese um die Hälfte gekürzt ?

...zur Frage

Muss der Gesundheitszustand sich gebessert haben oder verschlechtert haben, wenn man seine Rente umwandeln lassen möchte?

Da jetzt leider meine Frage immer noch nicht beantwortet wurde und die Leute alle an meiner eigentlichen Frage vorbei schreiben gibt es die Frage zum wiederholten male.

Ich beziehe eine volle Erwerbsunfähigkeitsrente (nach altem recht 2001), und möchte diese umwandeln in eine volle Erwerbsminderungsrente. Muss sich der Gesundheitszustand verbessert haben oder verschlechtert haben dass man diese volle Erwerbsminderungsrente bekommt???? Ich denke die Frage ist eindeutig formuliert.

Der Grund ist der, dass ich selbständig auf 450 Euro arbeiten möchte. Das kann ich nur mit einer vollen Erwerbsminderungsrente. Darf ich es erwähnen, dass ich versucht habe ein Therapieplatz zu bekommen und schon fast ein Jahr warte. Oder soll ich das lieber weg lassen. Hat jemand Erfahrung und ähnliches gemacht? Eine volle Erwerbsminderungsrente würde bei mir ca. 170 Euro höher ausfallen als die volle Erwerbsunfähigkeitsrente. Außerdem darf ich bei einer Selbständigkeit keinen einzigen Euro bei der Erwerbsunfähigkeitsrente hinzuverdienen. Wie also kann ich diese Rente umwandeln lassen? Was müsste der Arzt dann feststellen? Dass sich die Krankheit verbessert hat oder verschlechtert hat? Besser kann man die Frage nicht formulieren. Ich denke man kann es lesen und beantworten.

...zur Frage

Auswandern bei voller Erwerbsminderung. Muss ich das dem Einwohnermeldeamt mitteilen?

Hallo,

ich bin wegen einer Erkrankung seit mehreren Jahren erwerbsunfähig und beziehe eine Erwerbsminderungsrente. Dieses Jahr bekam ich nun die Mitteilung von der Rentenkasse, dass ich bis zur Altersrente als erwerbsunfähig eingestuft bin (unbefristete Erwerbsminderung). Nun möchte ich Deutschland verlassen und mich für die nächsten Jahre (oder für immer) in Mittelamerika niederlassen. Ob und wie oft ich in der Zeit nach Deutschland zurückkehre ist noch offen. Aktuell habe ich ein Zimmer im Haus meiner Schwester gemietet und bin dort auch gemeldet. Das Zimmer würde ich weiterhin mieten. Ich möchte meinen Hauptwohnsitz in Deutschland behalten. Meine Schwester würde sich dann um die Post kümmern. Ich möchte in dem Zielland dann auch eine Daueraufenthaltsgenehmigung/Dauervisa/Residencia beantragen.

Meine Fragen:

1) Bin ich verpflichtet den Auslandsaufenthalt der Meldebehörde mitzuteilen?

2) Kann oder muss ich meinen Aufenthaltsort als Nebenwohnsitz/Zweitwohnsitz anmelden?

3) Hat die Anmeldung des Zweitwohnsitz im Ausland Auswirkungen auf meine Erwerbsminderungsrente?

Danke für Ihre Hilfe

...zur Frage

Kann EU-Rente abgelehnt werden, wenn man einer Operation nicht zustimmt?

Möchte bzw. muss nun EU-Rente beantragen. Hauptursache ist ein Bandscheibenproblem, welcher aber ggf. zu "therapieren" ist. Entweder mit starken Schmerzmitteln (Morphine) und deren Einschränkungen, Nebenwirkungen oder Bandscheiben-OP bei Brust- und Hlaswirbelsäule. Einer OP stimme ich aber aus vielen Gründen absolut nicht zu. Kann diese "Verweigerung" später ein Ablehnungsgrund für die EU-Rente sein, da ja die Erkrankung noch therapierbar ist? Ist eine OP als Therapie vorgesehen oder zählen dazu nur manuelle Therapien, Schmerztherapien u. dgl.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?