Teilungsartikel - Französich?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

http://www.francaisfacile.com/cours_francais/l'article-partitif. Hier findest du genügend Übungen,

Ist zwar auf französisch, aber leicht zu verstehen. Zudem werden die Übungen korrigiert.

Der berühmte Teilungsartikel, der dann gebraucht wird/werden muss, woim Deutschen einfach gar nichts steht. Gebildet wird er aus 'de' + bestimmtem Artikel.

Angewandt wird er für unbestimmte, nicht zählbare Substantive. Das heißt z.B. für Suppe: "de la soupe". Man kann zwar im Deutschen auch sagen 'eine Suppe', bedeutet aber letztendlich 'EIN TELLER Suppe' genau wie im Französischen 'une soupe' eigentlich 'une assiette de soupe' sagen will.

Man kann zwar sagen 'ein Apfel; '5 Äpfel' etc. (es sind also zählbare Begriffe), aber nicht 'ein Fleisch', '5 Fleische' (das Substantif ist unzählbar). Bei zählbaren Begriffen muss die Mengenangabe + 'de' (ohne bestimmten Artikel) verwandt werden.

TEILUNGSartikel kann man sich so erklären, dass VON einer unbestimmten, vorhandenen Menge Fleisch (die es gibt) ein bestimmter TEIL gemeint ist. => das Fleisch (das wo auch immer) existiert - la viande VON dieser Menge an vorhandenem Fleisch (DE) ein (bestimmter) TEIL - LA viande

Johrann 10.11.2013, 18:43

♥lichen Dank für das *

0

Deine Frage ist so unklar gestellt, dass man nicht genau versteht, wo dein eigentliches Problem liegt.

Hier ein paar allgemeine Sätze zum Gebrauch des Teilungsartikels und zu "de":

Den Teilungsartikel (= article partitif) verwendest du - wie du sicher weißt - mit unbestimmten Mengen. Im Deutschen steht hier kein Artikel. (Ich kaufe Wein, Bier, Mineralwasser und Orangen.)

  • J'achète du vin / de la bière / de l'eau minérale / des oranges.

  • Wenn du Mengenangaben hast, wird dieser Teilungsartikel einfach zu de verkürzt:

    un litre de vin / deux bouteilles de bière / un verre d'eau minérale / deux kilos d'oranges

  • Dasselbe gilt bei der Verneinung des unbestimmten Artikels (une/une) sowie des Teilungsartikels. Im Grunde ist der Teilungsartikel ja eigentlich auch ein unbestimmter Artikel. Auch hier wird statt dem Teilungsartikel bzw. statt dem unbestimmten Artikel de verwendet.

Tu prends du vin? > Non, merci, pas de vin.

Tu prends de la bière? > Non, merci, pas de bière.

Tu prends de l'eau? > Non, merci, pas d'eau.

Tu prends des oranges? > Non, merci, pas d'oranges.

Tu as une voiture? > Non, je n'ai pas de voiture.

Vous avez un restaurant? > Non, nous n'avons pas de restaurant.

Fazit:

Wenn du eine Mengenangabe hast (viel, wenig, ein Kilo, ein Glas, eine Flasche, usw.) oder wenn der unbestimmte Artikel verneint wird, verwendest du immer de, egal ob dahinter ein Wort im Singular oder im Plural folgt.

nach mengenangaben wie 200g, un peu oder assez, sowohl nach der verneinung, steht nur de. wenn du z.B. 2 Zuckerstückchen (ist ja zählbar) hast dann würdest du sagen deux sucre. wenn du aber nur Milch (also eine unbestimmte anzahl von "sachen") hast dann heißt es j'ai du lait (dt. ich habe _ milch) im deutschen KEIN artikel. ich hoffe ich habe dir geholfen wenn du noch fragen hast...

Duponi 06.05.2013, 08:50

deux sucre ist falsch. Sucre ist eine unbestimmte Menge, erst die Stückchen machen sie zählbar, also musst du die Stückchen auch erwähnen: deux morceaux de sucre

2

Was möchtest Du wissen?