Teilnahmebescheinigung Aufbauseminar für auffällige Fahrer?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wer hat denn das Aufbauseminar verfügt? Genau dahin musst du auch deine Bescheinigung senden. Mach dir aber eine Kopie, so etwas kann auch mal verloren gehen.

 Bei der örtlichen Führerscheinbehörde abgeben.

Frag dort nahc ob es eine Frist gibt.

Auf dem Schreiben steht doch sicherlich auch ein Ansprechpartner. Den am besten fragen.

Fehlen beim AUfbauseminar

Ich hab eine Frage und zwar musste ich ein Aufbauseminar machen. Ich war in den ersten 3 Sitzungen + Fahrprobe anwesend. Zur vierten Sitzung konnte ich nicht kommen da ich heftige Schmerzen hatte. Ich hab den Nachweis das ich in den ersten drei SItzungen anwesend war beim Ordnungsamt abgegeben. Nun haben die mir geschrieben ich sollte eine Bescheinigung vom Arzt abgeben ansonsten wird mir der Führerschein entzogen. Nun meine Frage stellt der Arzt mir eine Bescheinigung aus obwohl der Tag an dem ich Krank war schon 3 Wochen her ist? Wenn nicht, muss ich dann alle 4 Sitzungen wiederholen bis ich meinen Führerschein wieder kriege oder nur die Sitzung wo ich gefehlt habe? Hoffe ich kriege ein paar Antworten. Ist sehr wichtig. Danke schonmal im vorraus.

...zur Frage

Aufbauseminar verpasst. Was tun?

Hey Leute ich hab ein großes Problem Ich könnte die Frist für mein aufbauseminar aus persönlichen gründen nicht einhalten und es hieß wenn man die Frist nicht einhält, der Führerschein weg ist. Ist es irgendwie möglich die Frist zu verlängern oder den Führerschein nach späterer Einreichung der Bescheinigung wieder zu bekommen ? Ich wäre für jede Hilfe wirklich dankbar Euer xXRazorE36Xx

...zur Frage

Fristverlängerung für Aufbauseminar?

Ich muss bis zum 14.10.16 eine Bestätigung zur Teilnahme eines Aufbauseminars beim Ordnungsamt abgeben (31km/h zu schnell) . Nur hab ich den Brief vollkommen falsch verstanden und dachte die ganze Zeit ich muss bis zum 14.10. nur angemeldet sein und des halt vorzeigen. Hab mich jetzt heute schnell angemeldet aber die Nachschulung endet erst am 22.11. Was nun? Wird meine Frist verlängert, wenn ich dahin gehe und nachfrage bzw. mit welchen Konsequenzen muss ich rechnen? Ach ja und was mich auch wundern ist, dass sie mir heute den Führerschein mit der Post geschickt haben und im Brief steht, dass ich ab dem 15.10. wieder fahren darf. Warum schicken die mir den Führerschein, obwohl ich die Nachschulung noch nicht gemacht hab und auch nichts vorgezeigt habe?

Danke Lg Selin

...zur Frage

Widerspruch gegen Aufbauseminar für Fahranfänger?

hallo, ich brauche ganz dringend eure hilfe!!!!!!

ich fang mal von vorne an, am 9.12.09 bin ich auf der autobahn geblitzt worden. Zulässige Geschwindigkeit: 100km/h, ich bin allerdings 130km/h gefahren.... :o(

am 21.01.10 hab ich dann den "Anhörungsbgen" bekommen, da musste ich den Verstoß zugeben, das hab ich natürlich gemacht...

am 09.02.10 kam dann ein "Bußgeldbescheid" von 80 € + 23,50 "Kosten des Verfahrens".

ich wollte das eig. in raten zahlen, habe einen Antrag auf "Zahlungserleichterung" gestellt und Antwort kam am 17.02.10, das hab ich aber nicht richtig verstanden und danach die 103,50 € per Überweisung bezahlt.

Heute (23.04.10) bekomme ich den Bescheid zur Teilnahme an einem Aufbauseminar für Fahranfänger..

-> Meine Frage ist jetzt ob ich widerspruch einlegen kann? <-

Mein Freund hat mir irgendwas mit sechs Wochen erzählt!!!!! ich hab aber keine Ahnung..

brauche ganz dringend Antwort..

Danke schon mal!!

...zur Frage

Bleibt in der verlängerten Probezeit ein zweiter A-Verstoß folgenlos, wenn das Schreiben und MPU Empfehlung des ersten A-Verstoßes noch nicht eingetroffen ist?

Ich bin noch in der Probezeit und habe Mitte 2016 bereits ein Aufbauseminar absolviert, für einer Tempoüberschreitung, den ich Ende 2015 begangen habe. Nun habe ich im September einen A-Verstoß begangen (26km/h) zu schnell gefahren und Dezember einen zweiten A-Verstoß (wahrsch. 40km/h, Brief noch nicht da). Bei dem ersten Verstoß habe ich einen Anhörungsbogen erhalten und werde dann in kurzer Zeit einen Bußgeldbescheid bekommen.

Ich habe gelesen, dass ich bei einem A-Verstoß in der verlängerten Probezeit verwarnt werde und eine Empfehlung für den Idiotentest bekomme, jedoch den Führerschein nicht verliere. Dieses Schreiben werde ich dann wahrscheinlich erst in einigen Wochen/Monaten erhalten und ich habe dann 2 Monate Zeit um die Empfehlung freiwillig wahrzunehmen oder nicht. Bis zum Ablauf der Frist soll jeder weitere Verstoß folgenlos sein. Habe ich zumindest gelesen. Da ich jetzt aber einen zweiten A-Verstoß begangen habe vor der Verwarnung und MPU Empfehlung weiß ich nicht, ob dieser Verstoß folgenlos bleibt oder nur in dem Zeitraum von 2 Monaten nach der MPU Empfehlung. Ich danke euch für eure Antworten.

Für alle Eulenkommentare: Ja, ich weiß, dass ich zu schnell gefahren bin und dass ich einfach hätte normal fahren sollen.

...zur Frage

Kann man eine Zweitbescheinigung für einen Erste-Hilfe Schein bekommen?

Hallo zusammen, ich habe, vermutlich in 2004, einen Erste-Hilfe Kurs beim DRK besucht. Nun benötige ich die Teilnahmebescheinigung erneut um einen Führerschein der Klasse C durchführen zu können.

Leider ist die Bescheinigung unauffindbar. Gibt es eine Möglichkeit eine Zweitbescheinigung (ggf. gegen Gebühr) für die Teilnahme an diesem Kurs ausgestellt zu bekommen?

Ich benötige diese, wie bereits erwähnt, dringend für einen Führerscheinerwerb. Zudem bin ich aktives Mitglied der örtlichen freiwilligen Feuerwehr und erwerbe auch für diese Tätigkeiten den Führerschein der Klasse C.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?