teilermengen bilden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du schreibst morgen eine Klassenarbeit? Glaubst du nicht, du bist ein bisschen spät dran mit lernen? ;)

Soweit ich weiß ist die Teilermenge einer ganzen Zahl z die Menge aller natürlichen Zahlen n, für die gilt: z/n ist eine ganze Zahl.

Einfacher ausgedrückt: Wenn 12 die Zahl ist, deren Teilermenge du bestimmen sollst, dann musst du nach allen natürlichen Zahlen suchen, durch die du 12 teilen kannst, ohne dass eine Stelle hinter dem Komma steht, die ungleich 0 ist (also muss es wieder eine natürliche Zahl sein). Am Beispiel 12:

In der Teilermenge kann keine Zahl sein, die größer ist als 12, das steht fest.

12 / 1 = 12, also ist 1 in der Teilermenge

12 / 2 = 6, also ist 2 in der Teilermenge

12 / 3 = 4, also ist 3 in der Teilermenge

12 / 4 = 3, also ist 4 in der Teilermenge

12 / 5 = 2.4 , also ist 5 NICHT in der Teilermenge, denn es steht was hinterm Komma.

12 / 6 = 2, also ist 6 in der Teilermenge.

12 / 12 = 1, also ist 12 in der Teilermenge.

Für die Zahlen zwischen 7 und 11 gilt, dass deren Ergebnis irgendwo zwischen 1 und 2 liegt, also liegen sie nicht in der Teilermenge.

Was möchtest Du wissen?