Teildienst - BELASTUNG?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für "normale Arbeitszeiten" wirst Du den Beruf wechseln müssen.

Selbst wenn Du jetzt mal eine Änderung erreichen kannst - Mit welchen Arbeitszeiten rechnest Du in den nächsten Jahrzehnten? Es sei denn, Du schaffst es, in eine Firmenkantine reinzukommen mit Hauptgeschäft am Mittag.

magomed17 16.01.2017, 01:46

Naja, dazu gibt es dann Arbeiter die dann halt später arbeiten kommen.
Aber mal ehrlich..
Ist das nicht eine Belastung?
5 Monate nun durchgehend Teildienst.. und dann noch was versprechen und nicht einhalten (Ich will nicht wegen dem Chef für meinen Führerschein 2x zahlen)

0
Frankonian 16.01.2017, 01:51
@magomed17

Klar ist das eine Belastung. Aber das sieht doch die Mehrheit der Kollegen genauso oder?

Was spricht dafür, dass gerade Du oft eine angenehme Arbeitszeit bekommen wirst, die nicht mit dem Hauptgeschäft der meisten Restaurants zusammenfällt?

0

das würde mir auch stinken, anderer seits hast du dir diesen beruf selbst ausgesucht

magomed17 16.01.2017, 01:34

Ich weiß, aber ich wusste nicht, dass ich immer nur Teildienst habe..
ich bin abends so kaputt...

0
marina2903 16.01.2017, 01:37
@magomed17

guck im Lehrvertrag nach wenn davon nichts steht kannst du dich wehren

0

Was möchtest Du wissen?