teilchenebene und stoffebene?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja, wenn du etwas in der Stoffebene aus chemischer Sicht betrachtest, dann betrachtest du z.B. die gasförmigen Stoffe (Elemente) Wasserstoff und Sauerstoff und erkennst, dass sie zu der flüssigen Verbindung Wasser (einem neuen Stoff) reagieren, sich vereinigen.

Was hier genau abläuft erkennst du, wenn du die Teilchenebene heranziehst: Zwei Moleküle Wasserstoff reagieren mit einem Molekül Sauerstoff zu zwei Molekülen Wasser.

Hier in der Teilchenebene wird durch Betrachtung der H2-Moleküle und der O2-Moleküle deutlich, wie sie zu H2O-Molekülen werden. Diese Teilchen sieht man nicht direkt, man kann aber ihr Vorhandensein erschließen und die Reaktion somit erklären.

Besser jetzt? Sonst frage nach....

In der Teilchenebene betrachtet man den Ablauf der Reaktion aus Sicht der Feinteilchen, der Atome, Moleküle oder Ionen. Diese Teilchen sind ja nicht direkt sichtbar.

In der Stoffebene kann man das sehen und beschreiben, was man erkennen kann, wenn zwei Stoffe miteinander reagieren (Synthese) oder ein Stoff zerlegt wird (Analyse).

2
@animexforever

Danke für die Anerkennung in Form des Sternchens und nochmal: es freut auch mich, dass ich dir etwas helfen konnte. :) Vielleicht auch mal wieder...

P.S.: mit Animes kenn ich mich aber nicht so gut aus... :) :)

1

Was möchtest Du wissen?