Teilchenbeschleuniger - Weltuntergang?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein. Da laufen Prozesse ab, die in der Atmosphäre jede Sekunde ablaufen.

Beides falsch.

0
@DerCo

Was "beides"?

(Ich bin übrigens auch überrascht, dass das hier ausgezeichnet wurde)

0

Das CERN ist eine Forschungseinrichtung und wenn eine gefahr wirklich bestehen würde, dann könnte es das CERN mit dem LHC in dieser Form gar nicht geben und es würden sich nicht so viele Staaten daran beteiligen. War selbst mal in Genf beim CERN als Besucher.

Ja, die Wahrscheinlichkeit für ein Schwarzes Loch ist allerdings vernachlässigbar und bis sie eintritt, sind wir von mindestens 40 Meteoriten der Größe des Dinosaurierkillers zerlegt worden.

Ausserdem sind schwarze Löcher in der möglichen Größe instabil und würden in sich zusammenfallen.

Und - Schwarze Löcher sind wie die bekannten Supermagneten - sie haben eine unglaubliche Anziehungskraft in der Nähe, aber "ein paar Meter weiter" ist diese schon nicht mehr spürbar - also kein Erdfresser.

Man glaubt heute vielerorts, dass es Mikro-Black-Holes gibt, die oft auch in Erdnähe rumsausen - du würdest sie nicht bemerken, selbst wenn sie direkt auf deiner Nase sitzen, da die Anziehungskraft dieser Objekte ebenfalls mikroskopisch ist - der Hund vom Nachbarn hat da mehr Anziehungskraft auf deinen Körper als als diese Dinger.

die wahrscheinlichkeit ist zwar euserst gering aber nicht unmöglich. die erde wird dann aber kaum verschlungen, da die schwarzen löcher, wenn sie entstehen sollten" so klein wären, dass sie binnen sekunden zerfallen würden.

Ja, diese kurze Erklärung scheint mir am treffendsten zu sein - DH. Die Erzeugung von Schwarzen Löchern ist eines der Ziele an Teilchenbeschleunigern wie dem LHC aber aus den genannten Gründen braucht man keine Angst davor zu haben. Genaueres kann in Wikipedia nachgelesen werden http://de.wikipedia.org/wiki/LHC .

0

Laut Experten ja. Wurde deswegen ja wegen dem CERN diskutiert. Aber du kannst auch in der Dusche ausrutschen und sterben, also mach dir keine Sorgen deswegen. ^^

na in der Dusche kann man aber eine anti-rutsch-matte hinlegen.

0
@DerCo

Kann man. Aber viele haben keine.

Aber anderes Beispiel: Du kannst auch jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit oder auch in der Freizeit bzw gerade in der Freizeit überfahren/überfallen/hingerichtet werden.

0

Der Mensch ``spielt´´ oft mit Sachen, deren reale Auswirkungen er theoretisch im Griff hat,

...wollen wir doch mal schwer hoffen, das es in diesem Falle auch wirklich so ist.

nein, die energie reicht nicht aus... hatte man bei der entwicklung der abombe zt auch befürchtet, was aber nicht ausschlißt, dß eines tages irgendein phisikalischer vorgang diese welt beendet, man muß nur lange genug forschen,,, bummm

ja, der countdown läuft schon

Was möchtest Du wissen?