Teilauszahlung der Miet Kaution

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja klar aber ich zahl 60 euro heizkosten vorausleistung und kann ja da ned in denen 2 monaten sooo viel drüber sein,oh man der macht mich noch wahnsinnig. Ähm noch ne Frage ich hab die Mietkaution bei ihm abgearbeitet,hab halt viele Tätigkeiten bei der fertigstellung des hauses übernommen, falls ich die Kaution einklagen müsste...gibts da was schriftliches oder reicht es wenns im Mietvertrag drin steht,dass ich 2 Nettomieten Kaution bezahlen muss???

Ich fürchte Du mußt warten. Dem geht wohl die Düse, dass Du Unmengen Kosten (Strom, Wasser, Kabel ...) verursacht hast und möchte sich damit absichern die Kaution zu behalten, für den Fall dass er nach einem Umzug nimma an Dich rankommt. Ist denn im Mietvertrag irgendwas zu dem Thema geregelt?

Also im Mietvertrag ist festgelegt dass ich 2 nettomonatsmieten Kaution bezahlen muss

0

Steht die Heiz- oder Nebenkostenabrechnung noch aus, kann der Vermieter einen angemessenen Betrag einbehalten, wenn zu erwarten ist, dass der Mieter etwas nachbezahlen muss, grundsätzlich jedoch nicht mehr als in Höhe von 3 bis 4 monatlichen Vorauszahlungsbeträgen (AG Hamburg WM 97, 213). Den Restbetrag muss der Vermieter sofort auszahlen, wenn keine weiteren Forderungen bestehen (AG Kassel WM 84, 226).

wow danke:-)hört sich schon mal vielversprechend an.

0

Dein Vermieter darf einen angemessenen Teil der Mietkaution bis zum Ablauf der ihm zustehenden Abrechnungsfrist einbehalten, wenn eine Nachforderung zu erwarten ist; Monatlicher NK-Ablag plus angemessener Aufschlag; den Rest muss er rausgeben.

Richtig.

0

Rechtsberatung -> Anwalt

schicke ihm schriftlich die Aufforderung der Kautionsrückzahlung (Einschreiben m. Rückschein). Setze ihn unter Druck, Dir mitzuteilen, was er zu bemängeln hat. So hast Du die Möglichkeit, entweder entsprechend nachzubessern oder gegebenenfalls rechtlich vorzugehen. Zahlen muß er allerdings erst nach Übergabe der Wohnung, spätestens bis zu einem halben Jahr danach.

Hab etz nochmal mit meinem Vermieter gesprochen, jetzt komm ich meiner Kaution schon ein stückchen näher:-),naja ich werds sehen wie des noch wird

Mit der Abrechnung der Mietkaution kann sich der Vermieter 6 Monate Zeit lassen.

Also heisst das im klartext,wenn ich diesen samstag die Wohnung ordnungsgemäß übergebe,MUSS er mir einen Teil bereits am Samstag ausbezahlen... Wow dass Forum hier is echt nützlich,schon mal ein ganz dickes Danke an alle im voraus!

Was möchtest Du wissen?