Teilabtretung Grundschuld

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Selbstverständlich kann auch vom Grundschuldgläubiger ein Teil der Grundschuld (GS) abgetreten werden. Wichtig ist allerdings auch; WELCHER TEIL, der GS abgetreten werden soll. (erstrangig oder letztrangig). So wie Du mir den Fall geschildert hast, wird wohl der GS-Gläubiger nur einen letztrangigen Teilbetrag aus der GS abtreten. Ist der GS-Gläubiger eine Bank, wird diese wohl die erstangigen GSen behalten und von der letzten einen entsprechenden letztrangigen Teilbetrag abtreten. Bitte dies unbeding vorher mit dem GS-Gläubiger klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?