,,Teil'', an dem Autoreifen montiert werden? Wie heißt das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Radnabe. http://de.wikipedia.org/wiki/Radnabe
Befestigt wird daran nicht der Reifen. sonder die Felge.
Der Reifen hat keinen Kontakt mit der Radnabe.
Das Rad wiederum besteht aus der Felge und dem Reifen.

Jaaaa, das ist mir klar...:) Wusste ja jeder, was gemeint ist.Danke dir! ;)

0

Wir sprechen vom Gesammtbegriff dem Rad Das besteht aus Felge die in Stahl oder Aluminium hergestellt wird. Darauf wird der Reifen ( das Gummiteil ) aufgezogen. Das Rad wird über die Felge dazwischen meist noch die Bremsscheibe eingelegt auf der Nabe festgeschraubt die auch vom Radlager mit dem Achsschenkel verbunden ist . Um ie weitere Frage im Voraus zu beantworten ... ie nabe kann bei defekten irreparablen Gewindeschäden ausgetauscht werden. meist eine Pressverbindung zum Radlager das man selber ohne geeignetes Werkzeug und Fachkenntniss besser nicht machen sollte. Joachim

Bleigewicht um die Unwucht der Reifen/Felge auszugleichen um eine ruhige Lenkung zu gewehrleisten.

Die Bleigewichte werden an einem gemessenen Punkt angebracht wo die Unwuchtmachine am besten behoben werden kann, das geschied beim Reifenhändler oder auch bei einer KFZ-Werkstatt.

Unwucht fürt zu ungleichmäßigen Reifenverschleiß (wellige Muster) und zu Gelenkverschleiß an Lenkung und beweglichen Teilen.

L. G. Aral59

Was möchtest Du wissen?