Teibhausgase?! Definition und Beispiele?!;)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sogenannte Treibhausgase sind immer 3- oder mehr atomige Gase. Mit einem solchen Molekülbau sind sie in der Lage bestimmte und charakteristische Banden aus dem Spektrum der Strahlung zu absorbieren und wieder abzugeben, dabei werden die Bindungen innerhalb des Atom in Bewegung versetzt.

Ein 2- atomiges Gas wie O2 oder N2 ist mit den Doppelbindung bei Sauerstoff und der Dreifachbindung beim Stickstoff sind nicht in der Lage sich innerhalb des Molekül zu bewegen und können daher keine Strahlung absorbieren

Das wichtigste und auch häufigste Treibhausgas ist das Wasser als Feuchte in der Atmosphäre. Allein ca. 75% des Treibhauseffekt geht auf das Konto des H2O

thx:)

0

treibhausgase sind gase mit eher großen molekülen, die die von bestimmter strahlung bewegt werden und so warm werden. Sie sind für den treibhauseffekt verantwortlich. beisp. CO2 Ozon, Methann Wasserdampf

Bsp:

Methan (CH4)

Kohlendioxid (CO2)

Lachgas(N2O)

Fluor-Kohlenwasserstoffe (FKW)

Defintion:

Gase in der Atmosphäre, die die Wärmerückstrahlung von der Erdoberfläche in das All verhindern, die natürliche Treibhausgaskonzentration in der Atmosphäre sorgt dafür, dass auf unserem Planeten statt eisiger Weltraumkälte eine durchschnittliche Temperatur von 15°C herrscht.

http://ec.europa.eu/health/scientific_committees/opinions_layman/mercury-in-cfl/de/quecksilber-energiesparlampen/glossar/tuv/treibhausgas.htm

china bläst viel müll in den himmel/ wolken....diese ziehen weiter und schütten sich über uns aus....die gase wurden in form von wolken/wasser weitergetrieben ;-)

Was möchtest Du wissen?