Teflon Topf Boden angebrannt

2 Antworten

Nach einer gründlichen Reinigung ja aber die Beschichten wird ihren Antihaft Effekt nicht mehr haben.

Hallo ,

falls ein solches Malheur passiert , mache ich Folgendes. Ich entferne das Angebrannte soweit wie möglich. Dann reibe ich den Topfboden mit Zitrone , alternativ mit Essig ein. Darüber streue ich Backpulver ! Das Ganze lasse ich bis zum nächsten Tag einweichen . Dann den Topf normal abwaschen. Hilft bei mir immer ! Ordentlich Titronensaft reingeben und im Backofen bei 100 Grad einweichen lassen! Das löst auch die Verkrustungen im Backofen ! Zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen :-)) Danach gut auswaschen !!!!

GLG und einen schönenen Sonntag , wünscht Dir ,clipmaus :-))

Was möchtest Du wissen?