Teens Club im Magic Life Club

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also meine Schwester war dieses Jahr mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern (Anna 15 Jahre, Johnannes 9 Jahre) im Magic Life Club Kos und die waren ziemlich begeistert von den Kinder- und Teens-Betreuungsprogrammen. War nämlich gar nicht so einfach eine 15-Jährige zu überzeugen noch einmal mit den Eltern auf Urlaub zu fahren, während einige ihrer Freunde schon alleine wegfahren durften.

Der Kompromiss war dann, dass sie dort nicht die ganze Zeit mit den Eltern "abhängen" muss, sondern etwas mit Gleichaltrigen unternehmen darf. Hat ihr ziemlich gut gefallen, sie hatte sogar einen Urlaubsflirt mit einem 16-Jährigen (was meinem Schwager dann nicht so gut gefallen hat) und sie dürften dort ziemlich viele Sachen unternommen haben. Den Eltern hat's natürlich auch gut getan mal ein bisschen Zeit nur für sich zu haben, weil der Kleine auch ziemlich angetan von der Kinderanimation war.

Wenn du eine Beschäftigung für deine Kinder suchst, ist das also sicher kein schlechter Tipp ;-)

Hihi :D Bin so alt wie deine Nichte & wollte nur mal nachfragen, ob der Teens club hält was er verspricht & ich da Spaß haben kann ;)

Danke, so was wollte ich hören!

0

Haha ich finde das ne ziemlich gute Idee. Klar in dem Alter kann man Jugendliche echt nur noch schwer davon überzeugen. Aber die werden schon noch drauf kommen, dass es ne ziemlich feine Sache ist mit Eltern in Urlaub zu fahren, die einem alles zahlen und dadurch wird einem ja auch noch ein ordentliches Programm geboten. Ich hab mich ab 14 auch bockig gestellt und bin nicht mehr mit meinen Eltern in Urlaub gefahren. Mit 24 bin ich dann wieder mit gefahren - gut da haben wir die Planung dann schon zusammen gemacht. Aber sowas hätte ich damals glaube ich schon mitgemacht. Gab es zu der Zeit nur eben nicht ;-) Wie die Zeiten sich ändern..

Okay cool (: Ich hab mit meinen Eltern halt gemeinsam entschieden, dass wir da hinfahren und wollte halt irgendeine Animation !

0

also laut Webseite http://www.magiclife.com/konzept/magic-family.html?utm_source=fb&utm_medium=cpc&utm_campaign=lastminute&agent=fb# das hier: Teens Treff:

Cooles Programm für Teens: DJ Workshop, aber auch Biking und Beachvolleyball, nächtliche Turniere, Party, und und und....

Keine Erwachsenen, keine nervigen kleinen Geschwister. Das Schönste am Teens Club ist nämlich, dass hier nur Teens sind. Ausschließlich Gleichgesinnte, mit denen man alles unternehmen kann, worauf man gerade Bock hat. Dass da die Entertainer von Club Magic Life dabei sind, stört dagegen weniger. Die haben immer coole Ideen, was man alles machen kann. Zusammen gehen wir zum Surfen, Biken, Wasserskifahren und Bogenschießen. Beim Teens-Entertainment macht man eigentlich alles, was die Erwachsenen auch so machen.

Als Teenager trifft man sich praktisch nur zum Mittag- und Abendessen kurz mal mit den Eltern. Danach sind sowieso alle wieder beim Teens-Treff, gehen zusammen zur Show und danach in die Teenie-Disco zum Dancen und Virgin-Cocktails trinken.

Was möchtest Du wissen?