teelicht/windlicht selber machen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi du,

du könntest einen dicken Draht um ein größeres Glas (z.B. ein Einmachglas; es muss um einiges größer sein als das Teelicht, sonst wird die Tüte zu warm und beginnt zu brennen) zu einem Kreis biegen. Das nochmal machen. Die Drahtkreise an 2 gegenüberliegenden Stellen mit längeren Drahtstücken aneinander fixieren. Dann auf dieses Drahtgestell die Brottüte mit doppelseitigem Klebeband fixieren (an einer der Längsstreben beginnen). Kann man dann über ein Teelicht stülpen.

Alternativ könntest du die Brottüte oder eine Serviette etc mit entsprechendem Leim aus dem Bastelladen auf ein Einmachglas kleben und dann in dieses das Teelicht stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich bastel schon seit Jahren Windlichter in dieser Form http://www.homefavorit.de/windlicht-holzste-p-288.html sieht super aus und geht ganz schnell, die passenden Äste finde ich im Wald. Färben kann man diese übrigends mit der Schale von Zwiebeln in kochendem Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja du kannst das eigentlich genauso, wie hier in diesem Video machen ;) Nur nimmst du halt als Material einfach deine Brottüte her. Der Rest ist ja an sich genau gleich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimmst ein Teelicht, stellst das in ein Glas und das Glas stellst du in die Brottüte. Nimm aber ne Kleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so etwa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?