Teebeutel Wasser kochen warum geht da nicht einfach mit heißem Wasser und dann ziehen lassen ist es wegen den Bakterien (hat meine mum gesagt)stimmt das?

10 Antworten

Hier wird teilweise was vom sich gegeben 🙄...

Teewasser wird grundsätzlich aus gesundheitlichen Gründen erst aufgekocht und dann auf die für die verwendete teesorte optimale Temperatur abkühlen gelassen bevor man den Tee dann aufgießt. Hintergrund ist wie deine Mutter schon gesagt hat das Wasser mittels aufkochen zu sterilisieren. Keime können von vielen Stellen ins Wasser kommen. Auch wenn unser Trinkwasser in Deutschland in der Regel unbedenklich ist, gibt es immer mal wieder Quellen für Krankheitserreger die anderweitig ins Wasser kommen (unsauberer Topf / Kocher, unsauberer Wasserhahn, Probleme in der Hausleitung, etc.).

Wenn das Trinkwasser mit Bakterien belastet wäre, hättet ihr ein ganz anderes Problem.

Bei der Temperatur hängt die richtige Temperatur von der Teesorte ab. Bei grünem Tee sollten es maximal 60-70°C sein. Während Früchtetee oder schwarzer Tee auch kochendes Wasser verträgt.

Bakterien, was ein Quatsch. Es geht vielmehr um die Aromen die sich entwickeln müssen.

Außerdem muß der Tee noch eine gewisse Zeit ziehen. Zeit, in der die Flüssigkeit auskühlt. Und auf kalten Tee hat sicher gerade niemand Lust.

Muss man einen Teebeutel unbedingt mit kochendem Wasser aufgießen?

Auf dem Verpackungshinweis am Teebeutel steht: Beutel unbedingt mit sprudeldnd kochendem Wasser aufgießen muss. Nur so erhält man ein sicheres Lebensmittel.

Ich mache mir aber oft einen Tee mit Wasser, das schon etwas ausgekühlt ist. Warum muss es unbedingt kochen?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Zauberfolie?

In einem Bastelkatalog fand ich sog. Zauberfolie. Damit konnte man z.B. Glas verschönern. In einem youtube-Vidoe sah ich, wie jemand das machte, in heißem Wasser. Ich wollte mit Kindern basteln und nun frage ich mich, ob ich unbedingt heißes Wasser für diese Folie nehmen muss.

Weiß jemand von Euch etwas dazu?

...zur Frage

Muss für 1 Liter Tee 1 Liter Wasser kochen?

Hallo, ich trinke täglich einen Liter kalten grünen Tee (2 Teebeutel). Muss der Tee unbedingt in einem Liter heißen Wasser ziehen, oder genügt es, die 2 Beutel nur in einer Tasse heißem Wasser ziehen zu lassen, um ihn anschließend mit kaltem Wasser auf einen Literr zu "strecken"? Ich meine: ist das Aroma dann das gleiche, wenn ich auf diese Weise Energie spare? Danke schon mal ...

...zur Frage

Ist es OK ein schmutziges Taschenmesser auszukochen?

Hallo, ich habe gerade richtig viel Dreck an meinem Victorinox-Taschenmesser festgestellt. Ist es OK, es in heißem Wasser auszukochen um es zu reinigen und dabei alle Bakterien abzutöten?

...zur Frage

Wie gießt man einen Teebeutel richtig auf?

Wenn ihr euren Tee aufgießt, drückt ihr den Teebeutel während der Ziehzeit mit einem Löffel ins Wasser oder lässt ihr den Beutel einfach über dem Wasser schweben?

...zur Frage

Kann man in einem Wasserkocher, direkt Tee kochen?

Also Teebeutel rein, Wasser rein, und aufkochen, oder ginge der Wasserkocher dadurch kaputt? Oder was kann passieren? Habt ihr das Schonmal Probiert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?