teebaumöl und helix

3 Antworten

Wer hat dir denn zu Teebaumöl geraten? Nicht der Piercer, oder? Mit Öl geht man nicht an ein frisches Piercing!

es is ja nich frisch und ich finde das wird echt kleiner :DD

0
@kleinkutzi

Natürlich ist das ein frisches Piercing, wenn du es seit letzter Woche hast... Ein Helix braucht drei bis sechs Monate, bis es komplett verheilt ist! Desinfizieren mit Octenisept aus der Apotheke, mind. 2x täglich, und wenn sich ein Knubbel bildet, beim professionellen Piercer anschauen lassen! Aber KEIN Öl draufschmieren! Mit Öl geht man nicht an frische Stichkanäle!

0

ich würde zum arzt gehen und keine experimente machen

Also Teebaumöl kann böse Kontaktallergien auslösen. Ich wäre da sehr vorsichtig. Zur Antisepsis bzw. Desinfektion gibt es jedenfalls deutlich bessere Sachen. Wenn es groß ist, solltest Du zum Hautarzt gehen.

Was möchtest Du wissen?