Teebaumöl auf Gesicht

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo BerkanPeace,

nein,das ist nicht schlimm!

Teebaum Öl ist ein sehr gutes Produkt gegen entzündete Pickel, aber es trocknet die gesunde Haut aus und sollte deshalb auch nur direkt auf einen Pickel getupft werden-und-im Gesicht darf man nur für die Haut zugelassenes Teebaum Öl verwenden, weil es ansonsten zu unangenehmen Hautreaktionen kommen kann.

Deine Mutter kann sich Kamillen Tee abkochen, diesen etwas abkühlen lassen und einen Watte Pad mit dem Tee tränken, diesen für ca 10 Minuten auf die rote Stelle legen, das kann sie ruhig mehrmals am Tag machen.

Kamille wirkt Haut beruhigend und Entzündung hemmend.

Sollte das nicht reichen, hilft vielleicht eine Heil Creme mit Kamille oder Ringel Blume als Inhaltsstoff,denn auch die Ringel Blume hat heilende Eigenschaften.

Gruß Athembo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BerkanPeace
07.03.2014, 17:55

Dankeschön !!' :)

1

Deine Mutter verträgt anscheinend kein Teebaumöl auf der Haut. Ob das jetzt eine Allergie ist weiß ich leider nicht, aber allzu schlimm wird es nicht sein! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BerkanPeace
07.03.2014, 14:11

Ja Danke :)

0

Abwaschen und Bepanthen drauf. Dann beruhigt sich die Haut wieder.

Man sollte niemals ätherische Öle auf die Haut geben,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BerkanPeace
07.03.2014, 14:10

Danke !!!!!!! :)

0

Was möchtest Du wissen?