Tee zum Stoffwechsel anregen um abzunehmen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mate Tee soll gut sein.

huhu

naja ja also da gibt es einiges aber bringen tun die meiner meinung nach nix. das ist nur geldmacherei.

ich habe mir mal diverse tees die den stoffwechsel anregen gekauft und hat sich was geändert ? nee

ich meine ist ja klar, das die menschen denken diese dinger bringen was. sie kaufen sich solche tees und sind dann total überezeugt von deren wirkung, sind dann voll auf dem  fitnesstrip und achten deswegen auch etwas auf ihre ernährung und bewegung.

und wenn sie dann abgenommen haben wird das gleich auf die wirkung der tees geschrieben...

meiner meinung nach also alles nur geldmacherei der fitnessindustrie

Ja, hab mir damals auf stoffwechseltee.de ein paar ausgesucht (linkt auf Amazon) aber ist schon Mal ne Auswahl zum Thema, paar Blog Einträge gibt's auch etc.

super, da schaue ich Mal nach. vielen Dank

0

Wie kann ich meinen Stoffwechsel etwas anregen?

...zur Frage

Wie Stoffwechsel dauerhaft anregen?

...zur Frage

Kann man seinen Stoffwechsel kaputt machen?

Es ist ja nicht gut, wenn man beim abnehmen weniger als 1000kcal zu sich nimmt, da sich sonst der Stoffwechsel verlangsamt, aber tut man dies auf längere Zeit, verschnellert sich der Stoffwechsel dann wieder mit oder bleibt der dann für immer solangsam? Hoffe man versteht irgendwie was ich meine :) Lg

...zur Frage

Wer kennt ein Homöopathische Mittel um den Stoffwechsel zu verbessern?

...zur Frage

Wie kann man den Stoffwechsel wieder ankurbeln?

Hallo ihr Lieben!

Innerhalb von 7. Monaten habe ich 30 Kilo abgenommen, nun steht meine Waage seit ca. 2. Monaten still. Was könnte ich tun, um meinen Stoffwechsel wieder etwas anzuregen, oder ist mein Stoffwechsel bereits hinüber? Mittlerweile lege ich einmal pro Woche einen "Fresstag" ein - bringt allerdings auch nicht den gewünschten Erfolg.

...zur Frage

Wie kann man den Stoffwechsel erhöhen?

Nach zahlreichen Diäten scheint mein Stoffwechsel total im Keller zu sein. Trotz viel Sport (allein heute: 1 Std. joggen, 1000 m Brustschwimmen und 1 Std. Krafttraining) nehme ich nicht mehr ab. Ich ernähre mich gesund. Heute z.B. über den Tag verteilt: 3 Vollkornbrötchen mit Quark, 1 Kiwi, 1 Apfel, 1 Salat (Getrunken habe ich wie immer 2 l Mineralwasser). Das ist doch nicht zu viel, oder? Warum nehme ich trotzdem nicht ab? Und wie kann man den Stoffwechsel wieder ankurbeln? Sollte ich zum Arzt gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?