Tee statt Wasser für Kaffee benutzen, geht das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch wenn Tee "nur" Wasser mit Geschmack ist, er enthält Farb- und Inhaltsstoffe, die sich dann vielleicht nie wieder aus dem Brühsystem entfernen lassen.

Wenn du eine Billigversion einer Kaffeemaschine hast, kannst du das natürlich ausprobieren und dann für 10 Euro die nächste kaufen, wenn deine die Grätsche macht. Ich kann mit dem Begriff "Tap" nix anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

MACH DAS BLOß NICHT!

Das Wasser wird erhitzt, bzw. verdampft. Zurück bleibt immer etwas Kalk, deshalb muss die Maschine von Zeit zu Zeit enkalkt werden. Wie aber willst Du die Reste vom Tee wieder rauskriegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst Du Tee in den Wassertank schütten, andere Flüssigkeiten gehen auch. Die fliessen dann aber halt auch durch die ganze Maschine/Brüheinheit und setzen sich da ab. Hm, lecker ...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?