Tee gegen Menstruationsbeschwerden

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hay bin zwar 13 Jahre alt aber habe auch Beschwerden was für Beschwerden treten den auf? starke Bauchkrämpfe? dann könntest du zu so einer hymoterapeutin ( kein plan wie es geschrieben wird , die akupunktur macht ) die haben mir solche Kügelchen die wunder wirken ich habe normale und ersatzkügelchen und heute muste ich von der schule abgeholt werden weils so schlimm war und schon habe ich ersatzkügelchen genommen und 10 min. danach gings mir besser keine Krämpfe mehr bis den Rest des Tages :)

Zitronengrastee ein paar Tage vorher mit dem Trinken beginnen, wirkt 100%! Mind. 0,5 bis 1 l tägl.

kräutertees sollen bei menstruationsbeschwerden helfen. besonders gut tut auch immer ein körnerkissen, dass du dir dann auf dein unterleib legen kannst. ebenso wie ein heißes bad oder eine warme dusche.

frauenmantel ist ein kraut so viel ich weiß gegen solche beschwerden. Frag am besten in ner Apotheke, die können des am besten zusammenstellen mit anderen kräutern die helfen

Tee aus Frauenmantel ist sehr gut dafür geeignet.

Was möchtest Du wissen?