Teddyhamster auf was muss man achten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo. Ich hoffe du hast dich im allgemeinen über die Hamster Haltung informiert.
Sprich kein Käfig sondern Aquarium.
0,5qm
20cm Streu Höhe.
Kein streu Wechsel
Kein Nadelholz Zubehör
Kein Plastik
Und lasse ihn bitte 2 Wochen ganz in ruhe. Verteil Futter und Wechsel das Wasser im Napf. Danach fang langsam an ihn an deine Hand zu gewöhnen und an deine Stimme.
So ganz beachten nicht so.
Außer hanfstreu. Das ist besser für das Fell. Das bleibt nicht so hängen.
Ich würde es mit normalen Streu mischen damit er besser buddeln kann und die Gänge besser halten.

Hamster Daten  - (Hamster, Nager, Teddy) Nicht geeignet  - (Hamster, Nager, Teddy) Top und Flop  - (Hamster, Nager, Teddy)

Hi,

Teddyhamster sind eigentlich Goldhamster Langhaar. Der einzige Unterschied in der Haltung ist, dass Teddyhamster Hanfstreu und kein normales Streu brauchen.

Mehr Infos gibt es auf diebrain.de

LG, Hamsterhamstiii

Moin xsemijx,

"Teddyhamster" sind Goldhamster, nur mit langen Haar. 

Ich halte sie für Qualzuchten, da sie - besonders im Sommer - es sehr schwer mit ihren langen Fell machen. Es verfängt sich oft und sie schwitzen extrem darunter.

Nutze wie bereits erwähnt Hanfstreu, es ist möglich das sich trotzdem das Fell verfilzt, dann musst du es ggf. abschneiden. 

Wie und wo lebt denn dein Hamster?

Weitere Infos findest du auch unter www.nager-wissen.

Bei weiteren Fragen bitte nicht zögern am Kommentarbutton zu nagen ;-)

Viele Grüße
Der Hamster

Hast du dich denn auch vorher informiert? Also grundlegend ist, dass sie nachtaktiv sind, was man ihnen auch nicht "abgewöhnen" kann. Was die Haltung angeht empfehle ich immer die folgende Seite

http://diebrain.de/hi-index1.html

die seite diebrain.de gibt hervorragend auskunft über die haltung von hamstern

Was möchtest Du wissen?