teddy-goldhamster mix! Brauche Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo, also ich würde sagen, du lässt das mal deinen hamster überlassen, sie haben eine sehr gute nase, ich hatte die gleiche sorgen mit meiner, aber irgenwann wurde sie neugierig und guckte dort mal, aber wenn de3ine es nach 2-3 tagen nicht findet, kannst du wenn sie wach ist ja mal mit leckerchen sie hoch locken, aber bitte nicht zwingen hoch zu gehen. Viel spass und glück mit deiner/ deinen

Hallo. Erstmal möchte ich dir ans Herz legen, deinem Süßen einen größeren Käfig zu kaufen, oder zu bauen, wobei ich finde, dass die gekauften Gehege nicht nur sehr teuer sind (200-ende offen), sondern auch nicht so schön an die Bedürfnisse des Tieres angepasst werden können. Wenn du ihm eine Freude machen willst, und auch willst, dass es ihm gut geht, mach das bitte. Diese Gitterkäfige sind oft nicht argerecht, zudem bieten die Gitter oftmals eine Gefahrenquelle, weil die Hamster daran hochklettern, was sie nicht besonders gut können, und die Höhen nicht einschätzen können. Das kann schlimme Verletzungen hervorrufen und ich denke, dass möchtest du nicht. Achte auch bitte darauf, so wenig wie Möglich Plastik zu verwenden, denn dies kann angenagt werden und splittert dabei sehr oft, wenn es sich nicht um spezielles Plastik hält. Auch dieses bietet Gefahrenquellen. Was allerdings geht, ist beispielsweise das Laufrad aus Plastik ist z.B. das WodentWheel oder das Nachbaumodell von Trixie. Beides ist auch speziellem Plastik gefertigt und splittert nicht. Allerdings knabbert der Hamster auch nicht zwingend alles an, denn wenn er ein großes Gehege hat, kann man viele verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten einrichten, deshalb kann man das Gehege auch gut aus Holz bauen. Wichtig ist auch, dass du das Gehege nicht ständig reinigst. Alle 2 Wochen eine Teilreinigung ist vollkommen okay. Die Kloecke sollte allerdings täglich gesäubert werden. Achte auch darauf, dass genug Einstreu verschiedenster Arten im Gehege ist. Durchgehend etwa 20cm, eine Ecke sollte 40cm oder mehr eingestreut werden. Du kannst dem kleinen Mann dann noch sämtliche verschiedene Dinge zur Verfügung stellen, wie Futterpflanzen (erkundige dich bitte auf diebrain.de, welche) oder Chinchillasand. Meiner hat auch Löwenzahnwurzeln (getrocknet gekauft) drin und extrem harte Knabberstangen für den Zahnabrieb. Diese sind von JrFarm. Du solltest darauf achten, dass du zuckerfreie Produkte wählst. Honig und Melasse gehört auch dazu, denn Hamster sind nicht nur sehr anfällig für Diabetes, sondern können auch sehr schnell verfetten. Was die Einrichtung angeht, ist deiner Fantasie freien Lauf gelassen. Du kannst dich auf der oben genannten Seite erkundigen, was er darf und was nicht. Füttere nur bitte täglich Gemüse und 1-3 Mal die Woche Mehlwürmer (gibts auch im Alleinfutter enthalten, dann muss man sie nicht lebend verfüttern). Auch wichtig ist, dass die Belüftung des Geheges stimmt. Dazu kannst du verschiedene Möglichkeiten wählen, da musst du dich dann erkundigen, welche am besten passt. Wenn du noch fragen zur Hamsterhaltung etc hast, kannst du dich gerne bei mir melden!

Hallo,

als erstes es gibt keinen Teddy-Goldhamster, entweder ist es ein Teddyhamster oder ein Goldhamster, einen Mix aus beiden gibt es nicht. Ein Teddyhamster ist einfach ein Goldhamster mit langen Fell.

Das Gehege sollte für Goldhamster mind. 120x50cm sein! Alles was darunter ist wäre viel zu klein. Das Laufrad sollte mind. einen Durchmesser von 27cm haben. Artgerechte Laufräder ohne Schereneffekt findest du bei "rodipet", einfach mal googlen, dort findest du ebenfalls weiteres ARTGERECHTES Zubehör und qualitativ hochwertiges Futter.

Ein Hamster braucht auch keine Hamsterwatte, ganz im Gegenteil die kann sogar sehr gefährlich werden. Manche Hamster sind mit dem Beinchen darin hängen geblieben und haben das Beinchen dadurch verloren und noch schlimmeres.

Auch sollte ein Zweikammernhaus mit abnehmbaren Dach vorhanden sein, das Durchgangsloch sollte nicht kleiner als 7cm (glaube ich) sein damit dein Hamster nicht mit vollen Backentaschen darin stecken bleibt.

Ein großes Sandbad mit Chinchillasand (NIEMALS Vogelsand) solltest du auch anbieten.

Ich kann dir diese Seite www.diebrain.de sehr empfehlen, da steht alles wissenswertes drin was ein Hamster braucht und was nicht. Wenn du willst das es ihm gut geht, dann nimm dir mal paar Minuten uns les dich da ein.

wieso sollte es sowas nicht geben ? die mama ist goldhamster und der papa teddyhamster. Also denke ich mal, das er ein Mix aus beiden ist. :-)

0
@pinkjenny2012

Hat er kurzes oder langes Fell? Es wird nur ein Felltyp vererbt, entweder Lang- oder Kurzhaar. Wenn er ein Langhaar ist, ist es ein Teddy sonst ein Goldhamster.

0

Das findet er schon, wobei man das Trockenfutter sowieso lieber im ganzen Käfig versreut, damit der Hamster was zu tun hat. Mich würde aber interessieren, wie groß der Käfig ist? Zum Nestbauen kann du ihm Toilettenpapier und Heu geben, bitte keine Hamsterwatte, damit kann sich dein Kleiner ein Bein abschnüren!

Mein Käfig ist glaube ich 90 x 50 oder so:)

0
@pinkjenny2012

Gut, dann wären die Maße ja OK. Kannst ja auch noch mal nachmessen ;) Bei "Käfig mit 2 Etagen" werde ich nur immer gleich hellhörig, da das oft die typischen Hamsterknäste aus dem Zooladen (inklusive viel zu kleinem Minilaufrad und Plastikhaus) sind. Das scheint bei dir dann aber zum Glück nicht der Fall zu sein :)

0
@pinkjenny2012

Ich finds viel zu klein.

100cmx50cm sind absolutes minimum wenn nachts auslauf zur verfügung steht.

Ist aber weit von den tiergerechten mindestmaßen (1qm grundfläche) entfernt

0
@Gurkenfresser

Da hast du recht, 1m² oder größer wäre ideal, aber ich war schon so auf die Antwort "50x30 cm" gefasst, dass ich von den genannten Maßen sogar positiv überrascht war...

0

Mach dir keine Sorgen sie wird es schon finden. Lass sie einfach ihn Ruhe und warte ab.

Der Hamster findet sich schon zu recht,nur ich würde ihm das Futter nach unten stellen.

Wenn der Käfig eine Hamstergerechte größe hat will ich dazu jetzt auch nichts mehr sagen!

Dein kleiner findet dass Hamster haben einen guten Geruchs sinn und der kleinen geht 100% auch auf erkundungstour!

Schau einfach morgen ob da noch was drinne ist!

Mein Hamster hat heute alles erkundet und liebt sein Laufrad jetzt schon über alles :)!

0

tu in sein Häussen noch etwas Watte rein dann ist es gemütlicher für ihn :)

ich hab gelesen watte kann tödlich sein. Also das man sich verschlucken kann oder sich die Watte um den Körper wickelt. Oder ?

0
@pinkjenny2012

also das war bei meinen 3 kleinen nie der fall sie haben nur das essen darin versteckt un sich abund zu um den platz gestritten weils so weisch war :)

0
@Tatti90

Du hast 3 Hamster zusammengehalten? Das sind EINZELGÄNGER!

Zudem ist die Watte gefährlich, weil sie sich dadurch Gliedmaßen abschnüren können. Die Gefahr ist geboten, heißt aber nicht, dass es passiert! Besser vermeiden!

0

Was möchtest Du wissen?