Technics Plattenspieler Frage?

Technics Plattenspieler (zwar nicht der 20 Jahre alte von meinem Vater) - (DJ, Technick, Pioneer) Der Reloop Plattenspieler (Reloop RP-4000 M3D) - (DJ, Technick, Pioneer) Das Mischpult (Pioneer DJM-350) - (DJ, Technick, Pioneer)

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Ja, es ist möglich, aber nicht zu empfehlen! 100%
Nein funktioniert nicht! 0%
Ja, es ist möglich, das ist einer der besten Plattenspieler und zu empfehlen! 0%

6 Antworten

Hallo,hüte das Teil wie dein Augapfel.Hatte früher selber eine Technisanlage.Du hast da ein sehr gutes Teil stehen,der ist ohne Riemen mit Direktantrieb.Wenn ich mich richtig erinnere,dann müßte der auch noch einen richtig schweren Teller haben,oder schon die leichtere Aluform.Außerdem waren die Dinger damals schweineteuer.Auf jeden Fall nicht aus der Hand geben!

Ein sehr gutes Gerät welches ich auf keinen Fall einem DJ in die Hände geben würde. Ist einfach zu schade für eine solche Behandlung. Genausogut könnte ich einen Mercedes SLK als Traktor benutzen. Allerdings wird er weltweit in Clubs und Diskos benutzt.

Also es ist möglich? Den hat mein Vater vor 20 Jahren von einem Mieter geschenkt bekommen und 15 Jahre lang ist er nur auf dem Dachboden gelegen.

MfG und danke dir für deine Antwort

0
@Aassaass

Ach ja, er wird heute noch produziert und für ca. 800€ ohne Tonabnehmersystem verkauft. Schau mal bei Amazon rein. Du könntest ihn gut verkaufen.

0
@DerMuffti

Der ist aber schon min.20 Jahre alt!

Also ist er gut für einen DJ?

0
@Aassaass

Unter Zwang sage ich ja. Meinem Sohn allerdings würde ich wohl die Finger verbiegen, wenn er es wagen würde, dieses Gerät dafür zu "misbrauchen".

0
@Aassaass

MENSCH, DER SL-1210 MK2 IST DER BESTE DJ-PLATTENSPIELER DER JE ENTWICKELT WURDE!!!!!! UND SCHEIß DOCH AUF DEN RELOOP! KAUF DIR NEN 2. GEBRAUCHTEN TECHNICS! (~300€!, ebay) GIB IHN NICHT WIEDER HER!

0

Um das Djing von Grund auf zu lernen sind die MK2 (am besten natürlich 2 Stück) ideal. Hab selbst vor 15 Jahren oder noch länger damit gearbeitet. In Kombination mit dem Pioneer kannst Du auf jeden Fall schon was damit anfangen. Mit Traktor kenn ich mich nicht so aus. Hip Hop geht mit diesem Equipment immer. Auf dem heutigen Stand der Technik bist Du damit aber nicht wirklich. Es kommt auch immer darauf an was Du spielst. Schau mal hier

http://www.youtube.com/watch?v=9VqrdOjlU3s

House Dj´s spielen heutzutage fast nur noch digital.

Ok danke dir, ich mixe eig. nur House und bisschen Techno, aber kann ich mir dazu den Reloop kaufen, weil mir der Technics eig. zu teuer ist!

MfG

0

plattenspieler anschliessen an Pc

Hallo, ich habe einen Plattenspieler von Technics (Quartz SL-QD33) und ein Quartz Synthesizer FM/AM stereo receiver (auch von Technics) und möchte diese nun an meinen pc anschliessen, an den auch meine Anlage angeschlossen ist. Nun weiss ich nur nicht genau wie ich das anstelle. Benötige ich einen vorverstärker oder kann den paar das Gerät von Technics übernehmen?

...zur Frage

Plattenspieler mit dem PC verbinden wie ein DJ

Liebe Gemeinde, vorab: ja ich habe bei Google gesucht und wirklich nichts so richtig hilfreiches gefunden, daher nun die Frage: ich habe hier zwei analoge Plattenspieler von Reloop und einen zugehörigen Mixer. Nun legen heutzutage die meisten DJs ja mit einem Programm wie Serato auf und nutzen dabei Plattenspieler zur Synchronisierung. Welche Plattenspieler und Mixer braucht man dafür bzw. kann ich meine alten Plattenspieler aufrüsten durch eine spezielle Nadel zB ? Vielen Dank für die Antworten Liebe Grüße Ralf

...zur Frage

Mix von Serato scratch live2 aufnehmen? Welches Programm benötigt man?

Hallo , Ich mache als hobby ein bisschen musik mit einem DJ equitment .. mit 2 Technics ein mischpult von Behringer und dem Rane Serato scratch live 2 . Aber ich würde jetzt gerne mal einen Mix aufnehmen. Und nun würde ich gerne wissen , welches Programm dafür am besten wäre ?

...zur Frage

Technics 1200 als Anfänger (Turntable), was brauche ich noch?

Hallo zusammen!

Ich höre sehr gerne Hip-Hop, bevorzugt aus den 90ern und möchte mir jetzt meinen ersten Turntable anschaffen. Ich habe mich schon ein wenig informiert und gemerkt, dass kein Weg an den Technics vorbeiführt. Glücklicherweise habe ich auch ein ganz gutes Budget.

Nun zu meiner ersten Frage: Welches Modell soll ich mir dafür holen und wieviel sollte man da maximal ausgeben? Wo findet man am ehesten gute Angebote und auf was muss ich achten, wenn ich mir das Teil angucke?

Meine zweite Frage: Ich habe momentan nur einen relativ billigen CD-Player mit Ipod-Dock und die Boxen haben irgendwie komische Anschlüsse. Daher möchte ich mir auch neue Boxen kaufen. Was für Boxen brauche ich denn, sodass ich sie an den Plattenspieler anschließen kann, aber auch mal meinen IPod an die Boxen anschließen kann? Brauche ich zwingend ein Mischpult?

Mein Budget liegt so bei 700 Euro, zur Not aber auch mehr.

Sind viele Fragen auf einmal, aber ich hoffe ich bekomme ein paar Antworten ;)

Danke schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Traktor Scratch Pro / Aufnahmeproblem& Right channel missing?

Hi,

Ich habe folgendes Problem und hoffe, dass Ihr mir helfen könnte, da ich wirklich keine Lösung finde. Ich verwende Traktor Scratch Pro mit 2 Technics Plattenspieler und neuerdings mit einem Behringer DDM 4000 Mischpult. Seitdem ich das neue Mischpult angeschlossen habe, habe ich zwei Probleme: Zum einem erscheint immer "Right Channel missing" - eine Timecode Platte kalibriert nicht mehr richtig. Zum anderem kann ich meine Mixe nicht mehr aufnehmen.

Ich habe unzählige Verkabelungsoptionen probiert, eine neue Time Code Platte gekauft, neue Kanal getestet - aber nichts hilft.

Da ich noch relativ frisch in dem Bereich bin, bin ich der Hoffnung, dass ich bei der Verkabelung / Einstellung etwas falsch verbunden/ eingestellt habe..?

Ich würde mich mega freuen, wenn sich das einmal jemand ansehen könnte...

Wie folgt sind momentan die Plattenspieler , das Mischpult und Traktor verkabelt:

Plattenspieler 1 mit Traktor Scratch A6 Interface : B IN Plattenspieler 2 mit Traktor Scratch A6 Interface : A IN

Behringer Mischpult Input 2 Line mit Traktor Scratch A6 Interface B OUT Behringer Mischpult Input 2 Phono mit Traktor Scratch A6 Interface MAIN OUT

Behringer Mischpult Input 1 Line mit Traktor Scratch A6 Interface A Out Behringer Mischpult Input 1 Phono mit Traktor Scratch A6 Interface MAIN IN

Und final habe ich das Mischpult via Tape mit meiner Musikanlage verknüpft.

Bezüglich des Aufnehmens habe ich in den Voreinstellungen:

Output Routing; Mixing Mode: External

Output Deck A: L: 3 CH A Left R: CH A Right

Output Deck B L: 5: CH B left R: CH B Right

Und Mix Recorder auf: Source External / Input FX Send (Ext)

gesetzt.

Über Eure Hilfe würde ich mich sehr freuen.

Danke im Voraus und liebe Grüße Jana

...zur Frage

Reloop RP-1000 mk3... sind die gut?

Hallo Leute,

Ich möchte das DJ'ing mal kennen lernen... Ich habe schon mit CD gearbeitet und jetzt will ich mal mit platten (Vinyls). Ich habe mir da mal den Reloop RP-1000 mk3 rausgesucht und ich würde gerne wissen ob der gut ist, weil ich mich mit Turntables noch nicht so gut auskenne.

Die Daten:

Top-Features :
  • laufruhiger Riemenantrieb
  • Pitch-Bereich +/- 10%
  • Metallgehäuse - Finish in gebürstetem Aluminium
  • Anschlussmöglichkeit eines Fernstarters
Eigenschaften :
  • Geschwindigkeiten: 33 1/3 und 45 U/Min.
  • ausfahrbare Nadelbeleuchtung
  • schockabsorbierende Füße
  • Startdrehmoment: > 1000 g/cm

Hier auchnochmal zum lachen lesen wenn ihr wollt:

http://cgi.ebay.de/RELOOP-RP-1000-MK3-DJ-TURNTABLE-DESIGN-PLATTENSPIELER-/330548859207?pt=Plattenspieler&hash=item4cf63f5147

 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?