Teamviewer - VPN Verbindung herstellen?

...komplette Frage anzeigen Bild 1 - (Computer, Internet, Technik)

2 Antworten

Du stellst mit Teamviewer eine "normale" Teamviewer-Verbindung her - das würde ich nicht VPN nennen.

Danach kannst du die Remote-Kontrolle über den anderen PC übernehmen und so selbstverständlich alle anderen Geräte im dortigen lokalen Netzwerk sehen -> Zugriffe je nach Berechtigungen des am anderen PC angemeldeten Users.

Aber du bekommst nicht direkt an deinem eigenen Gerät eine IP vom entfernten Netzwerk....

wenn ich die Funktion VPN verwende und auf beiden Seiten den VPN Treiber von Teamviewer installiere dann müsste ich auf das Gerät zugreifen können und per VPN Tunnel dasselbe IP-Netz wie auf der Gegenseite haben odernicht?

0
@grillinator95

Nein, das geht definitiv nicht! Ich will hier gar nicht gross auf technische Erklärungen eingehen, denn auch im Handbuch steht klar und deutlich der Hinweis
"Falls Sie Ihren lokalen Computer über TeamViewer VPN mit einem entfernten Computer verbinden, sind nur diese beiden Computer in einem gemeinsamen virtuellen Netzwerk verbunden. Weitere Computer im jeweiligen LAN der beiden Computer sind nicht  erreichbar."

(aus https://www.teamviewer.com/de/res/pdf/TeamViewer9-Manual-RemoteControl-de.pdf)

PS: Teamviewer ist und bleibt ein Remote-Control Tool - mit oder ohne das eigene VPN. Mit dem VPN kannst du dann einfach vom ersten Gerät auf direkt angeschlossene Ressourcen des remote Gerätes zugreifen wie z.B. einen USB-Drucker oder eine externe Festplatte.

0

Fragt sich was du mit diesem Zugriff anstellen willst.

Ich muss im selben Netzwerk wie die anderen Rechner sein! Arbeit --> Zuhause (mehrere PC´s)

0
@grillinator95

Binde ihn doch einfach so in das Netzwerk ein.

Ein Netzwerk muss nicht zwingend aus lokalen Rechnern bestehen und da Wie oben schon gesagt TeamViewer verhindert das vom verbundenen Rechner auf das Netzwerk zugegriffen werden kann ist das wohl die bessere Lösung.

0

Was möchtest Du wissen?