TeamSpeak3 Server Öffentliche sowie locale verbindung undmöglioch?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hatte auf Windows auch mal einen Lokalen TeamSpeak 3 Server. Ich hatte bei mir die Firewall komplett deaktiviert und folgende Ports freigeschalten:

*9987 (TCP & UPD)   = Normale TeamSpeak Port

30033 (TCP & UDP) = Daten Transfer Port

10011 (TCO & UDP) = Query Port

Weil ich aber einen Public Server machen wollte habe ich mit NO-IP eine DNS gemacht, da es leichter war sich mit dem Server zu verbinden als über die IP-Adresse.  Das lief alles auch echt  gut, aber auf die Dauer war das keine Lösung, den es gab immer wieder Leute, die der Meinung sind, den Server mal zu DDoS'en und somit geht nicht nur der TS Server aus, sondern auch das eigene Internet. Mitlerweile mach ich das alles über V-Server. Seither ist der Server nicht mehr so gut besucht, aber wir sind ja erst im Aufbau.

PS: Schaue Täglich auf die Verwaltungsoberfläche deines Routers nach, ob die Ports noch über deinen PC/Laptop laufen. Bei mir war es so, das sich alle 24 Stunden sich die Ports auf ein anderes Gerät umgeschalten hat. Wie die Benutzeroberfläche bei FritzBox etc. ist weiß ich nich, aber bei mir musste ich das in der Suchleiste meines Browsers eingeben: 10.0.0.138.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und das alles bei deinem Server gut läuft.

*(falls ich mich bei den Ports verschrieben habe tut es mir Leid)

MFG,

Marcel

Was möchtest Du wissen?