TeamSpeak 3 Lizens testen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Lizenz kann man leider nicht wie bei Teamspeak 2 einfach auf der Homepage von Teamspeak überprüfen. Ein Server ist nach meiner Meinung verdächtig wenn:

(er nicht auf der aktuellsten Version läuft) 3.0.1.3 ist aber anscheinend schon gecrackt.

er unverhältnismäßig viele Slots hat (z.B.1000 Slots bei ca. 10 Usern) mit angezeigter ATHP-Lizenz

er auf einem ungewöhnlichen Port läuft (z.B. 64000)

Bitte beachte, dass auch mit legaler Lizenz ein Server so aussehen kann. Wenn du dann wirklich meinst, es ist ein gecrackter Server, dann schreib ans Piracy Department auf https://support.teamspeakusa.com/ , wobei du warten musst, bis wieder Anfragen angenommen werden. Teamspeak hängt zurzeit aufgrund von vielen Anfragen weit hinterher.

Was möchtest Du wissen?