Teakholz einölen: Wie lange muss das Öl einziehen?

1 Antwort

Teakholz ist ein relativ dichtes Material, nicht so sehr saugfähig. Ich öle das ein und wenn nur noch an wenigen Stellen das Öl oberflächig glänzt, dann nehme ich den Rest mit einem Tuch auf und poliere das nach. Genaue Zeitangaben stehen auf meinem Öl auch nicht. Das Öl sollte mind. Raumtemperatur haben, ggf. im Wasserbad langsam erwärmen.

Danke für die Antwort. Mein eFreundin ist voller Panik, und befürchtet, dass das Holz nun ewig so dunkel bleibt. Wann hellt das Holz Deiner Erfahrung nach wieder etwas auf?

0
@KaiNeknete

Kann man pauschal nicht beantworten. Das Möbel soll auch auch nicht mit Öl ertränkt werden. Mit öligem Tuch überwischen, ggf. mehrmals in individuellen Abständen nach Bedarf. Das Wiederaufhellen während der Trocknung hängt natürlich zunächst von der Menege des aufgebrachten Öls ab und auch vom Raumklima, Temperatur und rel. Luftfeuchtigkeit.

Kein Kopf machen, wird schon. :-))

0

Was möchtest Du wissen?