T.E.A (N2) Laser?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Google: Eingabe von Stickstofflaser liefert > 3000 Ergebnisse, Eingabe von nitrogen laser fast 400.000, N2 Laser überhaupt gleich 2000000.

Google war wohl offline?

Ein Stickstofflaser liefert kurze (ns), intensive Pulse im UV-Bereich des Spektrums. Stickstofflaser sind relativ einfach für den engagierten Amateur zu bauen. Das obere Laserniveau hat eine sehr kurze Lebensdauer die indirekt proportional zum Druck ist, Anregung erfolgt über eine Gasentladung. Niederdruck-N2-Laser sind einfacher zum funktionieren zu bringen als Atmoshärendruck-N2-Laser. Bedingt durch die hohe Verstärkung wird kein Resonator benötigt (bringt bei der Pulsdauer eh nicht viel).

Was möchtest Du wissen?