TCP und UDP Ports nur am Rechner sperren

4 Antworten

Du hast die Windows-Firewall, mit der du das machen kannst. Aber mir erschliesst sich der Sinn dahinger nicht wirklich. Wenn du überhaupt keinen Netzwerkverkehr haben willst, dann hänge den Computer einfach vom Netzwerk ab und fertig :-) Oder wenn du willst, dass du mit diesem einen Rechner nicht ins Internet kommst - aber möglicherweise auf andere Geräte bei dir im LAN (z.B. einen Drucker....), dann gib ihm eine manuelle anstatt automatischer IP-Konfiguration und lass einfach den Gateway bzw. Standardgateway leer -> dann kennt dein Gerät nur das interne LAN und nicht mehr :-)

firewall mit erweiterter sicherheit

Ein "Addon" bei einem Softwareprodukt auf dem Rechner wird dir nichts nützen. Du brauchst entweder eine SOftwarefirewall auf deinem System oder musst den Switch/Router an dem dein REchner Netzwerkseitig angeschlossen ist entsprechend konfigurieren. Oder den Stecker ziehen :)

Ps4 ports geöffnet trotzdem Nat typ 3?

Ich habe die Ports geöffnet:

TCP:465

UDP:3478,3075

Aber trotzdem ist mein Nat typ auf Strikt was kann ich noch tun

...zur Frage

Ich mache eine Ausbildung als Fachinformatiker, wie war eure Ausbildung damals?

Ich würde gerne wissen wie eure Ausbildung so verlaufen ist vom 1. bis zum 3. Jahr und was ihr so gemacht habt. Und was ihr jetzt in dem Bereich macht. Würde mich auf antworten sehr freuen. :)

...zur Frage

Wieso sind die UDP Ports bei meinem Mta server 1.5 nicht freigeschaltet?

Hey! Wie ihr in der Frage schon seht, habe ich einen Problem mit der Portfreigabe bei der Fritzbox. Ich habe alle freigeschaltet aber es wird nur angezeigt das nur der TCP Port offen ist. Ports: 22126 UDP 22003 UDP 22005 TCP

Ich weiß auch nicht woran das Problem liegt. Alle Ports gehen an den Port 80.

Mfg

Blueniht

...zur Frage

Battlefield Bad Company 2 online Probleme, trotz geöffneter Ports, hat jemand Ideen?

Hey ho, hab vor ca. 2 Wochen Battlefield Bad Company 2 gekauft, Einzelspieler hab ich durch, klappt auch alles bestens. Das Problem ist, jetzt wollt ich Multiplayer, (also Online zocken) und da müsst ich das Spiel auf Version 1.05 updaten, wenn ich das mache dann lädt er manchmal 5 % manchmal auch 20% aber dann bricht er ab, Fehlercode 80710723, also für ungeöffnete Ports. So, jetzt hab ich die Ports offen, und es läuft immer noch genauso ab. Hab den Router ein paar mal rebootet, sowie dass Internet auf der PS 3 neu konfiguriert.

 Details: Hab W-Lan verbindung 100 % Signalstärke 

Geöffnete Ports für PS 3: TCP: 21 21 TCP: 80 80 TCP: 443 443 UDP: 2005 2005 TCP: 3074 3074 UDP: 3074 3074 UDP: 3075 3075 UDP: 3478 3478 UDP: 3479 3479 TCP: 3658 3658 UDP: 3658 3658 TCP: 5223 5223 UDP: 5223 5223 UDP: 10000 10000 TCP: 13505 13505 TCP: 18121 18126 TCP: 18126 18126 UDP: 18126 18126 TCP: 18390 18390 TCP: 18395 18395 UDP: 18395 18395

Nat typ: 2

Upnp unterstützt unser guter alter Speedport W701V leider nicht. 

PPPoE Pass-Through gibts leider auch nicht.

Hab auch schon mal die Sekundäre DNS auf 8.8.8.8 und auf 8.8.8.4 gestellt, weil mir das jemand gesagt hat, wie erwartet ohne Nutzen : )....

Leider kann ich nicht auf ein Lan Kabel zurückgreifen.

So, ich hoffe es hat jemand Ideen für mich...

Danke im Vorraus

...zur Frage

Router Ports öffnen für Xbox Live gefährlich?

Hi, ist es gefährlich wenn man ports öffnet ? Können andere (unbefugte) Zugriff auf mein Router haben, oder kann was anderes passieren ? Es geht um Xbox Live :

Port 88 (UDP) Port 3074 (UDP und TCP) Port 53 (UDP und TCP) Port 80 (TCP) Port 500 (UDP) Port 3544 (UDP) Port 4500 (UDP)

danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?