Taxischein Preis und dauer

4 Antworten

Hallo, Der Personenbeförderungsschein kostet unterschiedlich. Dazu musst du ins Rathaus deiner Gemeinde gehen und den Schein beantragen(Gebühr 1). Bis der Antrag durch ist musst du zu einem Arzt der Berufsgenossenschaft und deine Tauglichkeit feststellen lassen(Gebühr 2). Wenn du dann (nach 4 Wochen etwa) wieder ins Rathaus kommst, hast du den Schein, zumindest für Mietwagen. Willst du dann noch Taxi fahren, musst du eine sogenannte Ortskenntnisprüfung ablegen, in der Regel 30 Fragen(Gebühr 3). Darin enthalten ist ein festgesetzter Startpunkt (z.B. Bahnhof) und 30 Ziele. Du musst den kürzesten Weg zu dem jeweiligen Ziel beschreiben. 75% geschafft = bestanden. Alles weitere und die genauen Details frägst du am Besten an deinen entsprechenden Stellen nach. Viele Grüße aus Funkspiel Deutschland.

Das war der Stand 2012 im Kreis Merzig-Wadern(SL)

Dürfte etwa um 50 - 100 Euro liegen ( bei mir zu lange her )

Erste Hilfe Nachweis ( 8 - Doppelstunden )

Führungszeugnis

FS

Ortskenntnisprüfung ( je nach Größe der Region )

Da würde ich doch mal ein Taxiunternehmen fragen. Die wissen sicher, was soetwas kostet. Oder eine Fahrschule

nach 5 Jahren mußt du ihn erneut machen

Ist bei mir zwar schon lange her aber eine sog. Verlängerung mit dem Gesundheitscheck durch einen Arbeitsmediziner ( kommt übrigens noch hinzu ) ist alle 2 Jahre fällig ( ??? )

0

Was möchtest Du wissen?