Taxi-schein bei Pflegestufe 1

5 Antworten

Wiederspruch bei der Krankenkasse einreichen. Und warum nur Stufe1 ? Bei starker demenz und dem alter von 80 ist eigentlich eine höhere angebracht. Hatt sie eventuell einen Pflegedienst? Diese fahren einen auch zum Arzt.

Hallo habe das gleiche Problem Vater 81J.Demenz Krank und Zucker Krank. Du must mindestens Pflegestufe 2-3 haben um als Kranker Mensch anerkannt zu werden. Brauche auch einen Taxischein um ihn zum Zahnarzt zu bekommen.Im Urlaub war das kein Thema konnte von seinem Sohn(mein Lebengefährte) gefahren werden-aber nun?wir Arbeiten beide-er hat einen Termin im August und keiner bekommt Urlaub! Pflegedienste ganste auch vergessen die tun nur das wofür sie bezahlt werden und nicht mehr.Muß seit zwei Wochen jeden Abend rüber zu Ihm fahren um ihm Insulin nachzuspritzen weil sie es trotz Anweisung nicht machen. Ist schon eine Schande das Menschen die ihr Leben lang gearbeitet haben,nun auf die Willkür anderer angewiesen sind.

Wegen der Demenz hat deine Mutter keinen Anspruch auf einen Transportschein.

Wenn deine Mutter gut zu Fuß ist, wird sie keinen Transportschein für eine Taxifahrt bekommen. Dieser wird nur ausgestellt, wenn die erkrankte Person keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzen darf (z.B. nach Transplantationen) oder im Gehen stark eingeschränkt ist (sich nur mit Rollator oder Rollstuhl bewegen kann).Gibt es jemand in der Nachbarschaft oder andere Bekannte,die dich und deine Mutter fahren können?

Was möchtest Du wissen?