Taxi fahren neben der Ausbildung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

solange man seine Abgaben an den Staat entrichtet ist das legal.

Den Ausbildungsbetrieb interessiert da nur ob man dadurch nicht die Ausbildung gefährdet. Daher also kein zu spät zur Ausbildung kommen oder dort einschlafen.

Viele machen Uber-Taxi ohne es beim Amt zumelden und haben nebenbei 500€ auf Kombi

Uber sollte verboten werden, das ist eine unfaire konkurrenz für die Taxi fahrer. Das ist illegal. Ich habe hart für den P-Schein gelernt, die können einfach Personen befördern ohne die Ortkundeprüfung zu machen und können den Preis frei bestimmen, das ist an illegalität nicht zu überbieten

1

Um Taxi fahren zu dürfen, musst du glaube ich ein bestimmtes Alter haben.

Was möchtest Du wissen?