Tavor gegen Flugangst.. Wirkung, Dauer...?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da Tavor ein verschreibungspflichtiges Medikament ist, solltest du diese Fragen deinem Arzt stellen. 

Ich würde vor einem Flug nicht so ein Zeug nehmen. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass tatsächlich etwas passiert, kannst du dann nämlich nicht mehr so gut reagieren. Und ich wäre lieber ganz da und hellwach, falls das Flugzeug (zum Beispiel) über die Landebahn hinausschießt und schnell evakuiert werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist KEIN Mittel gegen Flugängste, schon gar nicht gegen leichtes Unbehagen!

Das sind heftige Notfallmedikamente, die vom Arzt verschrieben werden müssen und auch nur bei entsprechender Indikation zb. schwersten Panikattacken oder krampfenden Patienten in der Notaufnahme.

Kein vernünftiger Arzt wird dir das verschreiben.

Insbesondere bei Flugangst ist es sogar gefährlich, da du das Mittel nicht kennst, nicht weisst wie du drauf reagierst, der Körper sich anders verhält, Nebenwirkungen auftreten können, du müde wirst, Kreislauf beeinträchtigt wird und vieles mehr.

All das kann GRADE im Flugzeug und ohne Arzt zu ner echten Krise führen, erst recht wenn keiner weiss dass du was genommen hast, oder kein Gegenmittel vorhanden ist.

Manche reagieren paradox, bekommen Panik.... Und das dann im Flugzeug? Höchst gefährlich!

Nimm dir ein Hörbuch, entspannende Musik und Ablenkung mit und sprich die Stewardess an, dass sie besonders auf dich achtet und dir ggf die Ängste etwas nimmt.

Nicht zu vergessen sind auch die rechtlichen Aspekte bei der Einfuhr von Benzodiazepinen ins Ausland, da sie oft als Betäubungsmittel gelten. Hier zum Teil ebenfalls.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte Leute es gibt jetzt bestimmt über Hundert solcher fragen. Und trotzdem werden sie immer gestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tavor, dann gute nacht. Tavor ist ein Schlafmittel.

Und solche Dnge rsucht man nicht im Net.

Dazu gehst du zum Hausarzt, erklärst es ihm und er wird dir die richtigen Medikamente verschreiben, oder empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seanna
26.07.2016, 18:45

Tavor ist KEIN Schlafmittel (auch wenn manche es so einsetzen, was vom Wirkprofil her absoluter Unsinn ist) sondern ein Anxiolytikum bzw wird in der Notfallmedizin auch als Antikonvulsivum genutzt. In den anderen Punkten stimme ich zu.

0

Informiere dich bitte, was du da nehmen willst. Das wegen Flugangst zu verschreiben ist absolut unverantwortlich. Kein vernünftiger Arzt wird dir dafür ein Rezept ausstellen.

Lass das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?