Tauwba?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

tauwba wird immer angenommen, wenn sie aus dem herzen kommt, da allah großmütig ist

Bedeutet "Reue" nicht auch das Versprechen, die Sünde nicht wieder zu begehen?

Wenn Du aber die Sünde wieder begehst, hast Du dein Versprechen gebrochen.

War deine Reue dann ehrlich?

Tust Du "es" vorsätzlich ?

( also in vollem Bewusstsein dessen, dass DU erneut "sündigst"....)

ODER:

".....bist Du dir in dem Augenblick nicht bewusst... WAS Du tust....???..."

Darin mag der entscheidende Unterschied liegen... UND der würde genauso auf Juden und Christen AUCH zu treffen.....

"Auch wenn du 70 mal deine Reue brichst, bereue trotzdem wieder!" Hz. Abu Bakr (radiyallahu Anh)

Allah ist der Vergebenste, der Barmherzigste. SubhanAllah!

Jogi57L 04.08.2016, 17:45

Guter Text.... man "darf" also x-mal eine Sünde begehen... sofern man(n)/frau dann ernsthaft bereut......

Voraussetzung dazu ist wohl nur, dass man in dem Augenblick, wo die Sünde begangen wird... sich dessen nicht konktret bewusst ist/war.....

...DEM spricht ja eigentlich auch nichts "gegen"... und würde auf Christen und Juden genauso zu treffen.....

1
suesstweet 04.08.2016, 18:00
@Jogi57L

Im Grunde genommen ja.. Aber ich weiß es nicht. Ob Reue in anderen Religionen da ist.

1
lancia2000 04.08.2016, 19:51
@suesstweet

man darf eigentli nicht x-mal sünde begehen veil es verboten ist

und es ist zum allah überlasen ob es angenomen wird

1

Das weiss nur Allah

Was möchtest Du wissen?