Tausenfüsser/Hunderfüsser-Biss

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt auch in Europa giftige Tausend- und Hundertfüsser. Lass mich raten, der, der dich gebissen hat, war ungefähr zwei bis vier Zentimeter lang und rötlich gelb bis ockerfarben gefärbt? Ich kenne die Biester, den genauen Namen müsste ich jetzt aber nachschlagen. Das Gift dieser Tiere entspricht in der Wirkung ungefähr dem Gift einer Biene, ist aber chemisch etwas anders aufgebaut. Wirklich gefährlich sind die nicht, es sei denn, man ist allergisch. Aber schmerzhaft auf jeden Fall, dass hast du ja erlebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shipiboss
13.12.2010, 12:42

wow perfekt der war etwa 5 cm und rötlich gelb!! ja, mit 5 Jahren tut auch ein bienenstich weh :D haben die das genau gleiche gift wie bienen? bin zwar gegen wespen allergisch aber gegen bienen nicht :)

0

Tausendfüßler auf keinen Fall!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shipiboss
11.12.2010, 19:54

und wieso sollte das auf keinen fall ein tausendfüssler sein? woran erkennt man überhaupt den unterschied zwischen den beiden biestern?

0

Was möchtest Du wissen?