Tausend schwarze Spinnen! Woher?!

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

soweit ich weiß sind die nicht giftig, hab die auch oft in meinem zimmer, ekelhaft:(((

:( hmm

0
@oliviablanca

Ihh :O hab sie gegoogelt.. das sind genau diese Todesspinnen :(

0

alle Spinnen haben gift. Für den Menschen sind aber nur wenige giftig. bei die waren es sicher Winkelspinnen. die sind groß aber harmlos. normalerweise dulden Spinnen keine Artgenossen in der Nähe es gibt nur wenige gesellige Arten und die leben nicht hier. eventuell könnte ein Weibchen ein Nest haben und die Jungspinnen geschlüpft sein die werden aber nicht lange in der Nähe des Muttertiers bleiben. es waren wenn auch eher Töchter. weibliche Spinnen sind meisten größer und stärker als die Männchen. wenn diese sich falsch verhalten werden sie von den Weibchen oft gefressen.

Klar sind die giftig - wie die meisten Spinnen. Aber erstens sind sie im Gegensatz zu dir seeeeehr friedlich - die beissen selbst unter Lebensgefahr äusserst selten zu. Und wenn wirst du es erstens kaum spüren und die Giftwirkung ist noch leichter als wenn dich eine Mücke gestochen hat. Aber um so ein Tier zum zubeissen zu bewegen müsstest du sie ziemlich provozieren. Ich an deiner Stelle würde sie lieber rausschmeissen. Da können sie wenigstens noch ein paar Insekten verzehren.

Diese großen schwarzen Spinnen, sicher Hausspinnen, sind völlig ungefährlich und völlig ungiftig, sie sind einfach nur groß und furchteinflößend. Keine Sorge, selbst wenn sie wollten, sie können dir nichts tun.

Also giftige spinnen gibt's hier nicht. Staubsauger und ab dafür. Das Überleben die nicht xD und wenn doch dann krabbeln die da nicht raus da die zentrifugal Kraft denen die Beine ausreißt

Was möchtest Du wissen?