Tauschvertrag juristisch möglich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

soetwas ist selbstvertändlich vertraglich zu regeln, allerdings währe ich an deiner Stelle hier vorsichtig. Da dein Gegenüber keine Rechnung für das Gerät besitzt kannst du dir nicht sicher sein, dass es ihm überhaupt gehört. Ein Kauf-/Tauschvertrag über eine gestohlene Sache ist nichtig und du bist anschließend NICHT! der Eigentümer dieser Sache.

Mein Rat: Finger weg - X-Box via E-Bay ect. verticken und anschließend ne PS kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?