Tauschen von Staatsbürgerschaften

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Definitiv nicht. Welchen Sinn und vor allem welche Rechtsgrundlage sollte das haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smilenice
24.10.2012, 17:45

Der Sinn besteht darin, dass manchmal die eigene Staatsbürgerschaft nicht die ist, die einen Menschen repräsentiert, sein Wesen und seine Einstellungen nicht mit dem Land harmonisiert, dass seinen Pass ausgestellt hat. In anderen Ländern geht es vielleicht auch einigen Menschen so und so tauschen wir einfach. Eine typische Win/win Situation. Geändert hat sich in der Summe nichts. Ein Mensch-ein Pass. Rechtlich bleibt alles beim alten, der neue Staatsbürger übernimmt alle Rechte und Pflichten. Easy going. Fände ich echt cool!

1

Was möchtest Du wissen?