Taugt eine goldfarbene und nicht vergoldete Uhr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei goldfarbenen Uhren gibt es auch jede Menge Unterschiede. Mir sind am liebsten Titanuhren in goldener Farbe. Titan wird nämlich einfach in einen Trockenofen gelegt und je nach Hitze verändert es die Farbe in Gold oder auch Rotgold. Bei Skagen wird es wahrscheinlich eine Vakuumbeschichtigung sein. Aber auch dies hält relativ gut und sollte nicht "abblättern."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Skagen ist eine gute Marke. Bei der "Vergoldung" ist auf die Mikron Zahl (Stärke der Vergoldung) zu achten. Also 20 Mikron halten viel länger als 5 Mikron.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich denke diese Uhren sind schon gut. Sie werden ein paar Jahre halten und die Farbe wird sich auch nicht so schnell abnutzen. Es ist allerdings auch eine Relativ günstige Uhr für 100-190 Euro.
Wenn sie dir gefällt wieso also nicht kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaggyBrummel
16.07.2016, 19:15

Ich hab eine von Fossil in rosegold und die ist leider schon nach einem Jahr verfärbt gewesen...

Daher bin ich nun unsicher. :/

Aber danke für die Antwort!

0
Kommentar von Fclerli
16.07.2016, 19:59

Ja eben das ist bei den billig Uhren so. Ich habe im Moment eine
aus Titan und hält in Grau und die Färbt nicht ab. Mit den abfärbungen musst du leben. Ausser du kaufst eine andere oder halt eine teurere.

0

Was möchtest Du wissen?