Taugt dieses MTB was?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

 

Du hast Dich also für die 1000 Euro Klasse entschieden, ja? Dann solltest Du allerdings auch noch andere Räder anschauen. Das Copperhead ist keines Wegs schlecht, aber mit dem Image von Bulls tue ich mich leider noch immer schwer:(

 

Für 1000 Euronen solltest Du auch mal bei Radon, bzw. dem bike-discount schauen. Die haben jetzt noch 2010er Räder extrem reduziert. Dort bekommst du eine höhere Ausstattung und dieses Bike bricht alle Preisgrenzen <a href="http://www.bike-discount.de/shop/k95/a27795/zr-race-7-0.html" target="_blank">http://www.bike-discount.de/shop/k95/a27795/zr-race-7-0.html</a>

 

Na?.)

 

 

dem kann ich nur beipflichten.

0

ich leider nicht...:(bulls kann viel bessere qualität zu güstigeren preisen anbieten weil sie viele teile selbst herstellen. hab selbst das copperhead 3 und bin super zufrieden. hamma preis leistungs verhältnis ( wurd auch mehrmals ausgezeichnet) und noch nie probeleme gehabt. auf jeden fall ist bulls die richtige marke!!!

0

habe wegen Diebstahl grad mein zweites Bulls (28er Cross), bin hoch zufrieden. Rahmenbruch unbekannt. Luftgabel je nach Modell und Marke... ich wiege gute 2 Zentner, habe ein Suntour-NRX 8200 Remote-Lock-Out drin, fahre sie auf 11 Bar, pumpe so aller 2 Monate unwesentlich, eher zum Überprüfen, nach... Und sicher sind die Rahmen mit den letzten Jahren überall besser geworden. Betrifft ja auch Red Bull, Canyon... Nur noch gute Rahmen.

Ich hatte dieses Surpreme, immer noch klasse nach 7 Jahren. Keine Schäden.

Kannst aber auch mal bei Spezialized nachsehen. Interessant und auch durchdacht.

Das Bike ist gut. Die Ausstattung ist geringfügig preiswerter als beim Copperhead 3 (BIKE Tipp 2010, s. BIKE Test 999-Euro-Hardtails 2010), was die Funktionalität aber nicht maßgeblich beeinträchtigt.

Zum Thema Fahrwerk empfehle ich unser aktuelles Fahrwerk-Special auf der BIKE Homepage. Da steht alles drin, was man wissen muss.

<a href="http://www.bike-magazin.de/?p=4039" target="_blank">http://www.bike-magazin.de/?p=4039</a>

Viele Grüße und viel Spaß beim Biken

Es ist ein gutes Bike. Kenne 2 Leute die das Copperhead 3 fahren, und die hatten noch keine Probleme mit dem Rahmen. Leider leidet Bulls halt immer noch darunter. 

Die Federgabel musst du je nach Bedarf mit mehr oder weniger Luft befüllen. Wenn sie ziemlich hart sein soll, viel Luft rein, wenn sie sehr leicht ansprechen soll, weniger Luft. 

Hier noch ein Paar Bikes, die dir gefallen könnten

<a href="http://www.bike-discount.de/shop/k95/liste.html?od=2d" target="_blank">http://www.bike-discount.de/shop/k95/liste.html?od=2d</a>

Was möchtest Du wissen?