Taugt dieser Verstärker ansatzweise was?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das verlinkte Gerät kenne ich jetzt nicht - aber bei dem Ding bräuchte man ja noch ein Netzteil dazu.

Folgender Verstärker ist das günstigste Gerät was ich empfehlen kann - dort ist ein Tripath Class-D Chip verbaut - ich habe ähnliche aber hochwertigere und teurere Amps die auf der gleichen Technik basieren und bin sehr begeistert davon.

http://www.amazon.de/dp/B012NR4SBE/ref=wl_it_dp_o_pC_S_ttl?_encoding=UTF8&colid=24UGILPRCDHL0&coliid=IE0AA04MKRQI4&psc=1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thorsten667
03.05.2016, 07:13

Sehe gerade, daß es auch noch etwas teurer sein darf.

Da kämen dann wieder andere Sachen in Betracht. Kommt aber auch darauf an auf welche Features du dann bei der Mehrausgabe wert legst.

Der oben verlinkte kam deinem verlinkten halt sehr nah in Bauform und Features. Nur die Leistung war da ja gar nicht angegeben und man weiss auch nicht wirklich aus der Beschreibung was da nun verbaut ist.

Bei 12V und 2A käm da aber unabhängig der genutzten Technik weniger Leistung raus als aus meinem Verlinkten.

0

Was möchtest Du wissen?