Taugt der HD-Receiver Comag SL60HD+ Basic für nur 80€ etwas?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Comag im allgemeinen ist ziemlich gut, nur dauert es lange bis eine vernünftige Firmware raus ist. Bei meinem PVR ging die Uhr immer falsch, da musste ich auf ein update warten um das aufnehmen von Sendungen zu programmieren.

Auch ist die Bedienung sehr umständlich aber wenn man das ein mal kapiert hat, bedient man den ohne hinzugucken. Aber es nervt dass der nach exakt 2 Minuten nach dem Einschalten meldet, dass er keine MP3s zum abspielen gefunden hat und das im Vollbild. Hat man die Fernbedienung verlegt, kriegt man das nicht weg und kann nicht fernsehen!

Qualität und Zuverlässigkeit ist super, die Firmware oft noch unausgereift, wird aber recht schnell verbessert. Dafür ist die Menüführung höchst seltsam.

Also für den preis ein gutes Gerät wenn man bereit ist sich dran zu gewöhnen.

Hallo, Also ich habe mir diesen Reseiver gekauft und muss sagen das er sein Geld nicht wert ist. Beim Teletext hängt er sich regelmässig auf und man muss dann den stecker zoehen damit er wieder läuft.Auch beim Zappen ist er schon hängen geblieben. Denke mal für ein paar euro´s mehr gibt es bestimmt besser Reseiver. Ich persönlich rate vom kauf ab.

Vorsicht bei diesem Receiver!

Es gibt davon 2 Versionen:

1.) SL60 HD+ - Dieses Gerät kann über USB auf eine ext. Festplatte aufnehmen - ist also PVR-Ready wie es so schön heißt.

2.) SL60 HD+ - Basic - Bei diesem Gerät ist die PVR-Funktion deaktiviert. Also trotz vorhandenem USB-Anschluß ist eine Aufnahme auf ext. Medien nicht möglich!°

doppel Posting

Was möchtest Du wissen?