Taugen Cremes wie Mobilat oder Voltaren wirklich was?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Bei Verspannungen kannst Du Dir die Salben kiloweise aufbringen, das nützt überhaupt nichts. Für die Abhilfe von Verspannungen sind diese Salben gar nicht ausgelegt, sie können gar nicht dagegen helfen.

JA - ich trage aktuell einen Salbenverband mit Voltaren am Fuss; ohne den könnte ich garantiert nicht Laufen.

Mir hilft das sehr gut - allerdings nur die verschreibungspflichtige Variante.

Ich benutze Voltaren bei Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Prellungen etc. Wichtig ist: Genug nehmen und sanft aber lange einmassieren.

Ich schwöre drauf :-)

Das verschreibungspflichtige Voltaren und das verschreibungsfreie Voltaren sind von der Zusammensetzung absolut identisch. Das wird beides im gleichen Topf zusammengerührt und hinterher nur in unterschiedliche Tuben gefüllt. Es ist aber immer wieder erstaunlich wieviele Menschen mir genau das gleiche wie du erzählen.

0
@Heeeschen

Die Psyche kann einem schon was vormachen...ich weiß!

0
@niman

Du bist sicher Arzt und kennst Dich bestens aus... Ich bewundere Dich sehr!

0
@Heeeschen

Danke für die Bewunderung. Und ja ich kenne mich aus, was bei einem pharmazeutischen Beruf durchaus hilfreich sein kann. Und das mit der Psyche sollte keine Häme sein...das ist wissenschaftlich bewiesen. Aus welchem Grund sollten sonst Placebos wirken, wenn nicht dadurch, daß man allein durch den Gedanken etwas genommen zu haben, was hilft, sich schon besser fühlt. Und so kann es ebenso mit Voltaren sein, das spreche ich dir auch gar nicht ab. Aber aus pharmazeutischer Sicht kann es nunmal nicht sein. Ist doch toll wenns hilft!

0

Diese Salben helfen nur bis höchstens in die 2 Hautschicht, wenn überhaupt. Bis zu den Muskeln gelangen solche Salben nicht. Aber meist hilft die Zuwendung von der Person die sie aufträgt. Bei meinen älteren Patienten hat es meist geholfen. Sie sagen die Einreibung/ Massage hat geholfen.

Genau der Geruch ist es der den Placebo-Effekt bestärkt.

0
@Hunley

Also bin ich ein seniler Depp, dem der Geruch, der bei meiner Salbenmassage entsteht, hilft? Auch ok - wenn die Herrschaften meinen lach

0

Die cremes sind auch nicht für Verspannungen,sondern für Beschwerden die von Entzündungen herrühren oder Verletzungen wie Prellung,Verstauchung o Ä. Du solltest mal schauen lassen wo die Verspannungen herkommen,welche Ursche sie haben und die Ursache beheben.Bei akuten Schmerzen hilft sehr gut was Homöopathisches.(Traumeel Tabletten,Traumeel Salbe)

Lies Dir mal die Beipackzettel und dann überlege Dir, ob Du Deinem Kind so etwas auf den Rücken schmieren würdest?

Bei Verspannungen helfen viele andere natürliche Mittel - vor allem aber sollte man wissen, dass Verspannungen von einer Übersäuerung herrühren.

Ich habe mit Voltaren gute Erfahrungen gemacht, allerdings nicht bei Verspannungen (wäre mir auch neu, dass sie da helfen sollte)

Bei Verspannungen helfen die mir auch nicht, sondern bei Prellungen oder Zerrungen.

ich nehme anstatt Voltaren die Salbe: Diclofenac, ist günstiger.

definitiv - ich halte von der Diclofenac Creme wie Mobilat unbedingt einiges!

Ich gebe mauseengel recht. Lieber eine Ibuprofen schlucken hilft besser.

Die taugen was,aber nicht bei Verspannungen!

Was möchtest Du wissen?