Taufrede Paten

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie kann uns etwas "Persönliches" einfallen, wenn ihr die Taufpaten seid? Ihr kennt die Familie und letztendlich das Kind.

Vielleicht solltet ihr einfach mal erwähnen, welches "Amt" ihr da übernommen habt, was das für euch bedeutet und wie ihr euch eurer neuen Aufgabe stellt, das wäre persönlich und zeigt den Eltern, dass ihr für das Kind da sein werdet. Zumindest hoffe ich, dass das so ist...habt ihr euch mit der Aufgabe des Taufpaten auseinandergesetzt? Wenn ja, müssten euch problemlos einige Worte einfallen.

Wir kennen nicht das Kind und nicht die Familie, wie sollte uns denn da etwas Persönliches einfallen?

hallo ich hatte am Sonntag die Aufgabe in der Kirche ein Gebet für das Kind vorzutragen.......ich weiss ja nicht, in welche Richtung Du etwas suchst

Nein, denn das ist euer Amt, welches ihr auf Lebzeiten übernehmen werdet.

Das ist mir schon klar. Suche nur nach einem Gedicht oder so was in der Art.

0

Ich habe den Grund gefunden,der meinen Anker ewig hält;wo anders als in Jesu Wunden? Da lag er vor der Zeit der Welt,der Grund, der unbeweglich steht,wenn Erd und Himmel untergeht.

Johann Andreas Rothe, (1688 - 1758), deutscher katholischer Geistlicher

Alle die SchönheitHimmels und der ErdenIst verfaßt in Dir allein.Nichts soll mir werdenLieber auf ErdenAls der schönste Jesus mein. Quelle : Aus dem 17. Jahrhundert

O leite alle eine Schritte,mach mich gehorsam, still und treu!Gib, daß ich in der meinen Mitteein Vorbild in der Tugend sei;daß stündlich ich von Jesu lern,von seinem Pfad mich nicht entfern!

Johann Jakob Schneider, (1797 - 1859), deutscher Dichter

Friede, ach Friede, ach göttlicher Friedevom Vater durch Christum im heiligen Geist,welcher der frommen Herz Sinn und Gemütein Christo zum ewigen Leben aufschleußt!Den sollen die gläubigen Seelen erlangen,die alles verleugnen und Jesu anhangen.

Bartholomäus Crasselius, (1667 - 1724), eigentlich Bartholomäus Crasselt,

deutscher lutherischer Pastor und Kirchenlieddichter.

Da mich hier anscheinend alle falsch verstanden haben...ich suche nach einem schönem Gedicht, dass nicht so 0 8 15 mäßig ist, sonder halt was besonders. Und ja, ich kenne meine Aufgaben als Patin.

Was möchtest Du wissen?