Taufpatin werden , wenn ich das lieber nicht möchte?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Ansprüche, die dein Schwager hat, können dir doch egal sein. Wenn du Pate wirst, mach das, was du für gut und angemessen für dein Patenkind hälst und das dann ganz freiwillig. Man sollte sich Paten aussuchen, weil man denen vertraut und glaubt, daß sie gute Paten sind, was man aber nicht in Zahlen ausdrücken kann. Solltest du dennoch aus den von dir geannten Gründen, dies ablehnen, dann sag deiner Schwester genau, daß das der Grund ist. Sie wird es akzeptieren (müssen). Und evtl. wird dir dann auch versichert, daß du diese Ansprüche nicht erfüllen mußt. Dann beruf dich darauf, falls man dir später mal Vorwürfe machen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?