Ist eine Ganzkörper-Taufe / Massentaufe in Köln möglich?

7 Antworten

Viel Ahnung vom christlichen Glauben scheinst du nicht zu haben, denn die Taufe des biblischen Johannes ist nicht die christliche Taufe, die Jesus Christus gelehrt hat.

Johannes war der Vorläufer Christi und hat die  Menschen zur Umkehr und Buße gerufen als Vorbereitung auf das Kommen des Erlösers Jesus Christus. Seine Taufe erfolgte mit dem Bekenntnis der Sünden und war als Reinigung zu verstehen - wie andere Taufen vor ihm auch. Johannes hat dazu aufgerufen, an den zu glauben, der nach ihm kommen werde, nämlich an Jesus Christus. Daraufhin ließen sich damals die Jünger des Johannes als Christen noch einmal taufen.
Unterscheidende Kennzeichen der christlichen Taufe sind die Gabe des Heiligen Geistes und das göttliche Leben durch die Taufe auf den Namen des dreifaltigen Gottes, des Vaters, des Sohnes und des Hl. Geistes. Für diese Taufe, die Christus geboten hat, wurde  kein Ritual wie eine Flusstaufe gefordert. Deshalb konnten die Kirchen auch nichts verfälschen.
Die Taufe wird erst dann vollzogen, wenn ausreichend Kenntnisse über den christlichen Glauben vorhanden sind. Es geht also ein Glaubensunterricht voraus, an dessen Ende die Taufe steht. Du dagegen willst offenbar die Taufe an den Anfang setzen, was falsch ist.

Wer hat dir denn erzählt, dass Kirchen die Bibel verfälscht haben und was sind deiner Meinung nach falsche Kirchen? Es gibt nur eine Kirche, die nämlich, die von Jesus Christus selbst gegründet wurde und der er seinen Beistand versprochen hat.


Das hat mir die Bibel erzählt den nirgendswo wird in der Bibel von einer Dreifaltigkeit erzählt , falsche Krichen sind jene die dem Papst folgen Jesus wurde von Johannes getauft und auch ich will wie Jesus getauft worden ist getauft werden im namen Jesus Christus nicht mehr nicht weniger

Ich hab schon ein gutes grundgerüst über das Wort Gottes keine sorge

1
@Shifu1234

ein gutes, aber falsches Grundgerüst. Jesus selbst ist es, der uns den dreieinigen Gott offenbart und die Taufe lehrt im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes: Drei göttliche Personen der einen Wesenheit. Dies zu glauben ist zumindest Grundlage des Christentums. Solange du dies leugnest, ist die Taufe ungültig. Jesus war wahrer Mensch, aber auch wahrer Gott und musste nicht getauft werden. Das erkannte sogar Johannes. Jesus ließ es geschehen, ohne der Taufe zu bedürfen. Johannes hat nicht die Taufe vollzogen, die von Jesus Christus später gefordert wird. Auch in heidnischen Religionen wie z.B. im Hinduismus reinigen sich Menschen im Fluß durch Rituale, das ist was völlig anderes.

Du machst dir dein Evangelium nach deiner eigenen Auslegung und bist damit Irrtümern unterworfen.

1
@Raubkatze45

Besser könnte man das wohl nicht auf den Punkt bringen ,danke  liebe @Raubkatze !

0

Eine Massentaufe gibt es zwar in manchen Kirchengemeinden, aber auch dort normalerweise nur nach einem Vorbereitungskurs - denn auch diese darf nicht leichtfertig durchgeführt werden. Am ehesten wirst du in einer Freikirche Glück haben.

Wie solch ein Kurs aussieht, ist unterschiedlich. In meiner Kirchengemeinde ist es ein halber Tag.

Google einfach nach "Freikirchen Köln", besuche die Websites und nimm Kontakt zu ihnen auf.

Die dürften diese Taufen anbieten:

Evangel.-Freikirchliche Gemeinde Köln-West

Lichtstrasse 43, Köln

Telefon +49 221 546 1443

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Köln-Süd

Burgunderstrass 16, 50677 Köln

Telefon +49 221 248942

Evangel.-Freikirchliche Gemeinde

Salzstrass 2 D, Köln

Telefon +49 221 6200296

Ev.-Freikirchliche Gemeinde Friedenskirche

Rheinaustrasse 9, Köln

Telefon +49 221 218860

Köln - Höhenhaus
Im Weidenkamp 17 (bei Simon)
51061 Köln
Sa, 09:30 Uhr
Viktor Kunz
+49 2208 7669780

Köln - International (Gruppe)
Pantaleonswall 40-48
50676 Köln
Sa, 16:00 Uhr
Tito Charneco
+49 175 1848804

Köln - Kalk
Esserstraße 7
51105 Köln
Sa, 10:00 Uhr
Carsten Piorr
+49 221 92268916

Köln - Russisch (Gruppe)
Wirtsgasse 13 - 15 (Gemeinschaftszentrum Köln e. V.)
50739 Köln
Sa, 10:00 Uhr
Viktor Kunz
+49 2208 7669780

Köln - Spanisch-Portugiesisch
Esserstraße 7
51105 Köln
Sa, 16:00 Uhr
Carsten Piorr
+49 221 92268916
Joao Lotze
+49 221 99029660

Das ist nur eine kleine Auswahl,
Ganzkörpertaufen werden von Adventisten, Baptisten, Mennoiten, Methodisten, Pfingstern, ZeugenJehovas und manch andere evangelische Freikirchen durchgeführt.

http://www.baptisten.de/der-befg/struktur/gemeinden


Jehovas ZeugenWilhelm-Mauser-Straße 450221 5301199
Jehovas Zeugen, Versammlung Köln-LindenthalLindenburger Allee 60221 405948
Jehovas ZeugenVon-der-Wettern-Straße 402203 9242095
Scheuß Gabert Jehovas ZeugenKarl-Hass-Straße 802208 9235435
Jehovas Zeugen Versammlung Köln Mülheim e.V.Langemaß 40221 619007
Jehovas Zeugen Versammlung Brühl-OstAlte Bonnstraße 302232 32937http://www.baptisten.de
0
@Fred4u2

Wenn diese Gemeinden auf diese Argumente des Fragestellers hin eine solche Taufe vornehmen ,dann sind diese mit verlaub gesagt  alle nichts wert .

Sie würden dann nämlich .genau das tun was sie gerne immer der R.K.Kirche vorzuwerfen pflegen ...es geht  um eine reine Mitgliederzahl Steigung .

0

taufe evangelisch Taufpatin Neuapostolisch?

Hallo,

ich möchte meinen Sohn taufen lassen. Ich bin nicht getauft, der Vater ist griech. ort. Würde mich auch gleich mit taufen lassen. Aber eine der Taufpaten ist Neuapostolisch. Geht das überhaupt? Die andere ist evangelisch. Der Pastor ist im Urlaub bei uns, daher die Frage.

Danke :)

...zur Frage

Offenbarung des Johannes kein Thema?

In den 40 Jahren seit ich Christ bin habe ich noch nie eine Predigt über die Offenbarung des Johannes gehört, weder in evangelischen Kirchen noch Freikirchen noch im TV. Das ist doch ein Thema, das die Zukunft von uns allen betrifft. Ich denke schon, dass viele Christen sich damit beschäftigen, aber sie müssen es leider alleine tun und sind dabei auf Auslegungen in Büchern angewiesen. Warum ist das so? Haben die Pastoren Angst, etwas Falsches zu predigen?

...zur Frage

2 mal Taufen ist das einfach so möglich?

Hallo zusammen,

ein bekannter und ich haben uns gestern unterhalten und kamen auf das thema taufe. er meinte das er als kind ev getauft wurde aber vor jahren ausgetreten sei. jetzt will er zur kath. kirche wechseln und sich erneut taufen lassen. ich meinte dazu das man nicht 2 mal getauft wird da einmal reicht und gültig bleibt. er will nun dem kath. pfarrer einfach verschweigen das er schon getauft wurde^^ ich kann mir nicht vorstellen das es so einfach geht prüfen den die kirchen das nicht nach ob man schon mal getauft wurde und ggf. ausgetreten ist? die müssen das doch iwie erfahren oder?

...zur Frage

Wie werde ich zur Christin?

Wie werde ich zur Christin ich bin nicht wirklich einer Religion angehörig aber ich möchte Christin werden :)

...zur Frage

Erneute Taufe bei Konfessionswechsel von orthodox zu evangelisch?

Hallo zusammen. Musste man sich erneut taufen lassen, wenn man von der russisch-orthodoxen Kirche zur evangelischen Kirche wechselt? Ich stelle diese Frage hier, weil ich denke, dass jemand damit schon was zu tun hatte. Ich habe diesbezüglich recherchiert und fand eine Reihe sehr widersprüchlicher Informationen. Die Katholiken und Protestanten, sowie eine Reihe anderer Glaubensrichtungen anerkennen die Taufe gegenseitig an (Beschluss von 2007, WiKi, DKB, DEB, alles gelesen). Wäre dann geklärt. Aber in der Praxis sieht es irgendwie anders aus (vor allem wenn es um Orthodoxe Kirchen geht). Die Orthodoxen Kirchen anerkennen die Taufe sogar untereinander nicht (z.B wer von russ. Orthodox zu ukr. Orthodox wechselt). Bevor ich einen Termin beim Pastor mache und ihn damit belästige, wollte ich hier die Frage stellen. LG, Daniel

...zur Frage

Glauben beitreten?

Hallo

Ich möchte dem Christentum beitreten bin 14 m weiß auch wo ich es machen kann aber was muss ich dafür machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?