Taufe im familiären Kreis ohne Gemeinde?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beides ist möglich.

Wenn Babys getauft werden, kann man das an einem normalen Sonntagsgottesdienst machen wo die Kirche voll ist, oder auch an einem extra Taufgottesdienst, wo nur die Familie teilnimmt.

Ich denke, das kannst du gerne zusammen mit deiner Familie und dem Pfarrer besprechen, wie du das gestaltet haben möchtest. Andererseits bekennst du dich ja mit der Taufe zum Glauben - das kann man auch vor allen Leuten tun.

Du tauchst ja nicht komplett unter wie in freien Gemeinden, sondern bekommst nur etwas Wasser auf den Kopf und die Stirn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag Deinen Pfarrer im Konfirmandenunterricht. Wahrscheinlich wird Dein Pfarrer es aber lieber während des Gottesdienstes machen, da Pfarrer es lieben, ihre Erfolge öffentlich zu zelebrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?